Die gleichen Beamten stoppten ihn zweimal

Betrunkener Autofahrer doppelt aufgehalten

Zwickau - Ein betrunkener Autofahrer ist in Zwickau gleich zweimal in derselben Nacht von der Polizei erwischt worden - und das auch noch von den gleichen Beamten.

Der 46-Jährige fiel in der Nacht zu Samstag erstmals kurz nach Mitternacht auf, weil er in Schlangenlinien fuhr. Ein Test habe 2,2 Promille Atemalkohol ergeben, teilte die Polizei mit.

Dass er eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben musste, beeindruckte den Mann wenig: Zwei Stunden später wurde der 46-Jährige von denselben Beamten wieder am Steuer seines Autos entdeckt.

Diesmal gingen die Polizisten auf Nummer sicher und zogen auch noch den Autoschlüssel ein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau erzählt im Flugzeug von ihrer Arbeit - dann erlebt sie ein Wunder
Die 27-jährige Lehrerin Kimberly Bermudez erzählt im Flugzeug von ihrem Job. Später sagt sie: „Ich bin für immer dankbar.“
Frau erzählt im Flugzeug von ihrer Arbeit - dann erlebt sie ein Wunder
Eurojackpot am 20.07.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 20.07.2018: Hier finden Sie die aktuellen Gewinnzahlen der europäischen Lotterie vom Freitag. Heute liegen 23 Millionen Euro im Jackpot.
Eurojackpot am 20.07.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
17 Tote bei Untergang eines Ausflugsboots in den USA - auch Kinder darunter
Ein Ausflugsboot ist auf einem See in den USA verunglückt. Unter den 17 Todesopfern sind mehrere Kinder.
17 Tote bei Untergang eines Ausflugsboots in den USA - auch Kinder darunter
Frau nach eigenen Angaben tagelang von dutzenden Männern vergewaltigt
In Indien wurde eine Frau angeblich tagelang von dutzenden Männern vergewaltigt. Im Zusammenhang mit der Tat wurden drei Polizisten suspendiert.
Frau nach eigenen Angaben tagelang von dutzenden Männern vergewaltigt

Kommentare