Die gleichen Beamten stoppten ihn zweimal

Betrunkener Autofahrer doppelt aufgehalten

Zwickau - Ein betrunkener Autofahrer ist in Zwickau gleich zweimal in derselben Nacht von der Polizei erwischt worden - und das auch noch von den gleichen Beamten.

Der 46-Jährige fiel in der Nacht zu Samstag erstmals kurz nach Mitternacht auf, weil er in Schlangenlinien fuhr. Ein Test habe 2,2 Promille Atemalkohol ergeben, teilte die Polizei mit.

Dass er eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben musste, beeindruckte den Mann wenig: Zwei Stunden später wurde der 46-Jährige von denselben Beamten wieder am Steuer seines Autos entdeckt.

Diesmal gingen die Polizisten auf Nummer sicher und zogen auch noch den Autoschlüssel ein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie die Orioniden heute Nacht
Sternschnuppen im Oktober 2017: Heute Nacht sind am Himmel über Deutschland Orioniden zu sehen. Hier finden Sie alle Infos zum Sternschnuppen-Regen.
Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie die Orioniden heute Nacht
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute. 4 Millionen liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons
Wegen möglicher Glassplitter ruft der Mülheimer Lebensmittelhersteller Clama einen Teil seiner Champignons im Glas zurück.
Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons
Mann taucht aus Wasser auf - und wird durch „Köpfer“ von 7,5-Meter-Turm getötet
Der eine sprang aus 7,5 Metern Höhe kopfüber ins Wasser, der andere tauchte dort gerade auf - und starb später an seinen Verletzungen. Haben der Bademeister und der …
Mann taucht aus Wasser auf - und wird durch „Köpfer“ von 7,5-Meter-Turm getötet

Kommentare