+
Vickey Teter lebt mit Jerald Reiter, einem Baby-Zebra und einem Papagei zusammen

Zebra auf dem Auto-Rücksitz - Fahrer verhaftet

Dubuque - Die Polizisten staunten nicht schlecht, als ihnen bei einer Autokontrolle ein Zebra vom Rücksitz und ein Papagei von der Schulter des Fahrers entgegenblickten. Die ganze tierische Geschichte:

Wie der Sender CNN berichtete, hatte Jerald Reiter das Auto mit den Tieren darin zuvor vor einer Bar in Dubuque (US-Staat Iowa) abgestellt. Passanten sahen das Zebra und den Papagei und alarmierten die Polizei, die den Mann dann beim Verlassen des Parkplatzes anhielt.

Ein Alkoholtest ergab laut CNN, dass der Fahrer die in Iowa zulässige Promillegrenze deutlich überschritten hatte. Die Freundin des Mannes sagte dem Sender, die Tiere liebten es einfach, Auto zu fahren. „Wir behandeln sie wie unsere Kinder. Sie kommen ins Haus, wir nehmen sie mit nach draußen und gehen mit ihnen spazieren.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Tokio/London - Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es …
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Seit Jahresbeginn sind über 120 Häftlinge in Brasilien umgebracht worden, teilweise wurden sie geköpft. Ein Grund sind Bandenkriege, die sich hinter den Mauern …
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Prozess nach Großfeuer in Flüchtlingsheim
Im Fastenmonat Ramadan wurde in einer Düsseldorfer Flüchtlingsunterkunft Mittagessen ausgeteilt. Ein muslimischer Bewohner soll darüber so erbost gewesen sein, dass er …
Prozess nach Großfeuer in Flüchtlingsheim
Heißluftballon in den Emiraten abgestürzt
Dubai - Es sollte ein schöner Ausflug mit dem Heißluftballon werden. Doch für sechs Touristen wurde daraus ein Albtraum. Der Ballon stürzte ab.
Heißluftballon in den Emiraten abgestürzt

Kommentare