+
Der 18-Jährige blieb unverletzt.  

18-Jähriger landet im Wohnzimmer

Betrunkener Fahranfänger rast durch Hauswand

Meißenheim - Ein betrunkener Fahranfänger ist in der Nacht zum Sonntag im Schwarzwald mit seinem Wagen durch die Hauswand eines Einfamilienhauses gekracht und im Wohnzimmer zum Stehen gekommen.

Die Bewohner seien in den Schlafzimmern gewesen und von dem Krach geweckt worden, berichtete ein Polizeisprecher. Der 18-jährige Fahrer war mit seinem Auto aus einer Kurve in Meißenheim geflogen, durch einen angrenzenden Garten gerast und anschließend gegen die Hauswand geprallt. „Zu seinem Glück hat die Wand nachgegeben“, sagte der Sprecher. Der Mann sei unverletzt aus dem Wagen gestiegen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Ein Brandstifter legt Feuer in einem Berliner Plattenbau - gleich mehrfach. Nun fasst die Polizei einen Verdächtigen. Die Bewohner hoffen jetzt auf ein Ende der Brände.
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Unfassbar! Eltern haben ihre neunjährige Tochter zur Prostitution gezwungen
Eine Neunjährige soll in Italien von ihren Eltern zur Prostitution gezwungen worden sein.
Unfassbar! Eltern haben ihre neunjährige Tochter zur Prostitution gezwungen
Fast mit dem Tod bezahlt: Schwefelsäure in Toilette gekippt - zwei Schwerverletzte
Den Versuch, eine verstopfte Toilette mit Schwefelsäure freizubekommen, haben zwei Männer fast mit dem Leben bezahlt.
Fast mit dem Tod bezahlt: Schwefelsäure in Toilette gekippt - zwei Schwerverletzte
Berufsschüler sticht Ex-Freundin auf Schulflur nieder
Der Start in die neue Schulwoche ist für Berufsschüler in Goslar zum Alptraum geworden: In einer Unterrichtspause stach ein junger Mann vor aller Augen auf seine …
Berufsschüler sticht Ex-Freundin auf Schulflur nieder

Kommentare