Betrunkener Lkw-Fahrer parkt mitten auf Autobahn

Ohrenbach/Nürnberg - Mitten auf der A7 hat ein betrunkener Lastwagenfahrer seine Sattelzugmaschine geparkt und sich dann zur Ruhe begeben. Ein Wunder, dass es nicht zur Katastrophe gekommen ist:

 Dass der 47 Jahre alte Berufskraftfahrer damit andere Autofahrer zu waghalsigen Ausweichmanövern zwang, schien den 47 Jahre alten Berufskraftfahrer nicht weiter zu stören, wie die Polizei Nürnberg berichtete. Allein der Umsicht eines Autofahrers war es zu verdanken, dass andere Wagen die weit in die rechte Fahrspur ragende Zugmaschine nicht rammten.

Der Autofahrer blieb hinter dem völlig unbeleuchteten Fahrzeug auf der Autobahn Würzburg-Ulm bei Ohrenbach (Landkreis Ansbach) stehen und warnte so vor dem Hindernis. Als die alarmierte Polizeistreife die Fahrertür der Zugmaschine öffnete, fand sie einen sichtlich “desorientierten Fahrer“ vor.

Den Grund dafür offenbarte ein Alkoholtest; dieser ergab einen Blutalkoholgehalt von zwei Promille. Der aus Niedersachsen stammende Fahrer wurde zur Ausnüchterung in eine Klinik gebracht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DWD: Himmelfahrt wird mild, das Wochenende warm
Offenbach (dpa) - Vatertagsausflügler werden am Feiertag Christi Himmelfahrt nicht allzu sehr ins Schwitzen geraten. Die Temperaturen liegen nach Angaben des Deutschen …
DWD: Himmelfahrt wird mild, das Wochenende warm
Zehnjähriger wird nach seinem Tod zum Helden
Sein zehnjähriger Neffe starb bei einem Verkehrsunfall - jetzt rührt der Facebook-Post eines Mannes aus dem Schwarzwald die Menschen. Denn der Junge hat etwas …
Zehnjähriger wird nach seinem Tod zum Helden
Frau ruft Polizei aus Angst vor explosivem Sperma
Solch skurille Einsätze erlebt die Polizei auch nicht alle Tage. Eine junge Frau alarmierte die Beamten von Pasco Country, weil sie Angst hatte, Sperma würde explosiven. …
Frau ruft Polizei aus Angst vor explosivem Sperma
Regionalzug rammt Auto: Mann schwer verletzt
Brechen (dpa) - Ein Auto ist in Hessen mit einem Regionalzug zusammengestoßen. Bei dem Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang in Brechen bei Limburg wurde der 68 …
Regionalzug rammt Auto: Mann schwer verletzt

Kommentare