+

Eklat bei Hochzeit

Betrunkener Pfarrer in Sakristei gesperrt

London - Da hat wohl jemand zu viel am Messwein genippt: Im walisischen Cwmparc ist ein Pfarrer so betrunken zum Brautgottesdienst erschienen, dass er in die Sakristei gesperrt werden musste.

Walisische Medien zitierten am Wochenende einen Teilnehmer: „Er taumelte an mir vorbei wie Jack Sparrow, stolperte über die Stufen und fiel durch die Kirchentür vor 96 Leuten der Länge nach hin.“ Aus der Sakristei habe der anglikanische Geistliche später lautstark gesungen, gegen die Tür getrommelt und darauf gepocht, die Trauung durchzuführen. Statt seiner habe man einen in der Nähe wohnenden pensionierten Amtsbruder herangeholt.

KNA

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royals beim Gottesdienst für Opfer des Grenfell-Hochhausbrandes
Ein halbes Jahr nach dem Brand im Londoner Grenfell-Hochhaus haben Überlebende und Mitglieder des britischen Königshauses in einem bewegenden Gottesdienst der 71 Opfer …
Royals beim Gottesdienst für Opfer des Grenfell-Hochhausbrandes
Studie: Zu viel Sport am Limit könnte dem Herzen schaden
Hamburg (dpa) - Aus einer Stichproben-Untersuchung schließen Hamburger Mediziner, dass männliche Freizeitsportler bei dauernder Überanstrengung möglicherweise ihrer …
Studie: Zu viel Sport am Limit könnte dem Herzen schaden
Weihnachtsbäume oft mit Pestiziden belastet
Nürnberg (dpa) - Weihnachtsbäume in Deutschland sind laut Naturschützern teils mit gefährlichen Pestiziden belastet. Bei 13 von 17 untersuchten Bäumen habe ein …
Weihnachtsbäume oft mit Pestiziden belastet
Weihnachtsgrüße: Airbus fliegt Tannenbaum über Deutschland
Die Flugsicherung machte es möglich: Der Pilot eines nagelneuen Airbus A380 hat auf einem Testflug über Deutschland einen gigantischen Weihnachtsbaum in den Himmel …
Weihnachtsgrüße: Airbus fliegt Tannenbaum über Deutschland

Kommentare