Tragödie am Karlsfelder See: 24-Jähriger stirbt

Tragödie am Karlsfelder See: 24-Jähriger stirbt
+
Eine Bettwanze (Symbolfoto)

Bettwanzen in der New Yorker Oper

New York - In der Metropolitan Opera in New York sind Bettwanzen entdeckt worden.

Laut einem Bericht des “Wall Street Journal“ wurden die Insekten in einzelnen Bereichen der “Met“ gefunden, zu denen das Publikum keinen Zugang hat. Die Oper ist Teil des Lincoln Centers for the Performing Arts, auf dessen Gelände in Manhattan sich zahlreiche Kultureinrichtungen befinden.

Zuvor waren dort in einer Künstlergarderobe des David H. Koch Theaters, Sitz des Balletts und der Städtischen Oper, Bettwanzen aufgetreten. Die “Met“ ordnete daraufhin ein Überprüfung ihrer Räume an. Die befallenen Flächen würden am Freitag behandelt, hieß es. New York leidet seit Monaten an einer Bettwanzenplage. Die lästigen Insekten wurden in Bekleidungsgeschäften, Büros, Sozialwohnungen und Luxusappartements entdeckt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
In London müssen Tausende Menschen wegen Brandschutz-Mängeln ihre Wohnungen verlassen. Darum gibt es viel Ärger. Experten finden immer mehr riskante Hochhäuser im Land.
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
Zahl brandgefährdeter Hochhäuser in Großbritannien steigt
Die Liste der brandgefährdeten Hochhäuser in London weitet sich aus. Sprachen die Behörden zuvor noch von 34 Gebäuden, ist die Zahl mittlerweile auf 60 gestiegen.
Zahl brandgefährdeter Hochhäuser in Großbritannien steigt
Hai-Alarm auf Mallorca
Palma (dpa) - Hai-Alarm auf Deutschlands Urlaubsinsel Nummer eins: Ein Blauhai vor Mallorca hat am Wochenende Angst und Schrecken unter Badegästen verbreitet. Er tauchte …
Hai-Alarm auf Mallorca
Badegäste in Angst: Hai-Alarm auf Mallorca
Mit einem Schrecken kamen zahlreiche Badegäste auf Mallorca davon. Der Grund: Ein zwei Meter langer Hai schwamm im seichten Wasser ganz dicht an ihnen vorbei. 
Badegäste in Angst: Hai-Alarm auf Mallorca

Kommentare