Bewaffneter kapert Linienbus und Auto

Wiesbaden - Ein bewaffneter Mann hat am Mittwoch in Kronberg im Taunus einen Linienbus gekapert. Derzeit jagt die Polizei den Mann, der jetzt mit einem geklauten Auto auf der Flucht ist.

Zuvor hatte er nach Angaben der Wiesbadener Polizei ein Elektrogeschäft überfallen. Mit dem Bus ließ sich der Mann in Richtung Wiesbaden fahren, bestätigte die Polizei einen Bericht des Rundfunksenders FFH. Im Raum Wiesbaden habe er den Bus verlassen und ein Auto geklaut. Damit sei er wohl noch unterwegs. Die Polizei habe die Fahndung nach dem Mann aufgenommen. Näheres war zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Morde an drei Filmstudenten erschüttern Mexiko
Mexiko wird von einer beispiellosen Gewaltwelle überrollt: Tausende Menschen werden jedes Jahr ermordet, von vielen wird keine Notiz genommen. Jetzt aber geht ein …
Morde an drei Filmstudenten erschüttern Mexiko
Wenn echte Vanille immer weniger nach Vanille schmeckt
Mit rund 600 Euro pro Kilo ist Vanille eines der teuersten Gewürze der Welt. Trotzdem machen Experten gerade die hohen Preise für Qualitätsmängel verantwortlich. Für ein …
Wenn echte Vanille immer weniger nach Vanille schmeckt
Todesfahrer von Toronto von Frauenhass getrieben?
Nach der mörderischen Fahrt in Toronto wird weiter über die Hintergründe der Tat gerätselt. In US-Medien wird nun Hass auf Frauen als mögliches Motiv für die blutige Tat …
Todesfahrer von Toronto von Frauenhass getrieben?
Mikroplastik in der Arktis erstaunt selbst die Forscher
In der Arktis haben Forscher eine hohe Konzentration winziger Plastikteilchen entdeckt. Die Wissenschaftler waren selbst von den Proben überrascht. 
Mikroplastik in der Arktis erstaunt selbst die Forscher

Kommentare