Bewaffneter kapert Linienbus und Auto

Wiesbaden - Ein bewaffneter Mann hat am Mittwoch in Kronberg im Taunus einen Linienbus gekapert. Derzeit jagt die Polizei den Mann, der jetzt mit einem geklauten Auto auf der Flucht ist.

Zuvor hatte er nach Angaben der Wiesbadener Polizei ein Elektrogeschäft überfallen. Mit dem Bus ließ sich der Mann in Richtung Wiesbaden fahren, bestätigte die Polizei einen Bericht des Rundfunksenders FFH. Im Raum Wiesbaden habe er den Bus verlassen und ein Auto geklaut. Damit sei er wohl noch unterwegs. Die Polizei habe die Fahndung nach dem Mann aufgenommen. Näheres war zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prozess um Raserunfall: Angeklagte bestreiten Autorennen
Zwei Autos rasen durch Hagen, es kommt zu einem folgenschweren Unfall mit Schwerverletzten. Ein Augenzeuge schildert der Polizei, die beiden Fahrer hätten sich ein …
Prozess um Raserunfall: Angeklagte bestreiten Autorennen
Russische Zahnärztin zieht 22 gesunde Zähne
St. Petersburg (dpa) - Eine Zahnärztin in St. Petersburg soll einer Patientin 22 gesunde Zähne gezogen haben. Die Ärztin sei wegen Betrugs angeklagt, teilten die …
Russische Zahnärztin zieht 22 gesunde Zähne
Tiger ausgebrochen? Zoo wird evakuiert, alle Gäste müssen raus
Große Aufregung im Hamerton Zoo: Dort müssen alle Gäste evakuiert werden! Aktuell läuft ein Großeinsatz der Polizei und Rettungskräfte. 
Tiger ausgebrochen? Zoo wird evakuiert, alle Gäste müssen raus
Smartphones können Kinder krank machen
Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht …
Smartphones können Kinder krank machen

Kommentare