+
Panik in Schwetzingen: Polizei sucht fieberhaft nach einem Mann der mit einem Schwert und einer Pistole bewaffnet sein soll.

SEK und MEK im Einsatz

Bewaffneter nähert sich Schule: Polizei-Großeinsatz 

Schwetzingen - Ein Polizei-Großaufgebot mit SEK und MEK sucht in Schwetzingen nach einem unbekannten Mann. Er soll sich mit Schwert und Pistole bewaffnet einer Schule genähert haben.

Chaotische Zustände in Schwetzingen: In der baden-württembergischen Stadt soll sich am Donnerstag ein unbekannter Mann mit einem Schwert und einer Pistole bewaffnet einer Realschule genähert haben. Ob er die Schule betreten hat, ist bislang unklar.

Wie das Nachrichtenportal mannheim24.de berichtet, ist ein Großaufgebot der Polizei mit SEK und MEK, sowie ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Bislang konnte keine verdächtige Person ausfindig gemacht werden.

Der Gesuchte soll schwarz gekleidet sein und habe ein Fahrrad geschoben, heißt es. Die Schule wurde sofort verriegelt, Spezialkräfte durchsuchten das Gebäude. Das Schulgebäude wurde evakuiert, die Schüler werden psychologisch betreut.

Die Einsatzkräfte der Polizei durchkämmen außerdem den gesamten Raum Schwetzingen.

mk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauerfeier für bei Schlägerei getöteten Schüler
Passau (dpa) - Fünf Tage nach der tödlichen Schlägerei von Passau nehmen Familie und Freunde bei einem Trauergottesdienst Abschied von Maurice K.. Der Gottesdienst …
Trauerfeier für bei Schlägerei getöteten Schüler
Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen
Der Fotograf Keow Wee Loong liebt das Abenteuer, keine Grenze ist ihm zu weit. Genau aus dem Grund wagte er sich in die verseuchtesten Zonen Fukushimas - und was er dort …
Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen
Eurojackpot am 20.04.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 20.04.2018: Hier finden Sie heute Abend die aktuellen Gewinnzahlen. 34 Millionen Euro sind im Jackpot. 
Eurojackpot am 20.04.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Angriff in Essener U-Bahn: 15-Jähriger in U-Haft
Wieder ein brutaler Angriff von hinten in der U-Bahn: In Essen wird eine junge Frau mit einer Flasche am Kopf getroffen. Die Polizei veröffentlicht ein Video - es führt …
Angriff in Essener U-Bahn: 15-Jähriger in U-Haft

Kommentare