Bewaffneter "Obama" schlägt wieder zu

Wien - Mysteriöse Überfallserie: Die Behörden in Österreich suchen einen Bankräuber, der dem US-Präsidenten Barack Obama zum Verwechseln ähnlich sieht.

Tatsächlich trägt der Gangster bei seinen Überfällen eine Obama-Maske. Nach Polizeiangaben wird der Mann, der von den Medien “Obama-Räuber“ getauft wurde, wegen sechs Überfällen seit 2008 gesucht.

Erst am Donnerstag hatte der Mann wieder zugeschlagen, in der Ortschaft Handenburg nördlich von Salzburg nur zehn Kilometer von der Grenze zu Deutschland. Der bewaffnete Mann entkam mit seiner Beute in unbekannter Höhe. Ein Polizeisprecher sagte am Freitag, der Mann spreche mit einem einheimische Akzent.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auswärtiges Amt warnt vor Waldbränden in Chile
Berlin/Santiago - Über 50 Brände sind am lodern, die Hauptstadt Santiago mit Rauch bedeckt: Die Waldbrände in Chile verschlimmern sich. In verschiedenen Regionen hat die …
Auswärtiges Amt warnt vor Waldbränden in Chile
Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias
Kuala Lumpur - Bei einem Bootsunglück vor der Küste Malaysias sind möglicherweise bis zu 40 Menschen umgekommen. Aufdem gekenterten Boot befanden sich illegale …
Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias
Terrorverdächtiger aus Neuss plante keinen unmittelbaren Anschlag
Neuss - Der festgenommene Terrorverdächtige aus Neuss plante wohl aktuell keinen Anschlag. Sein 17-jähriger Komplize in Wien jedoch wird weiter von der Polizei verhört. …
Terrorverdächtiger aus Neuss plante keinen unmittelbaren Anschlag
Paar stürzt während der Fahrt aus Sessellift - Frau landet auf Auto
Mürzzuschlag - Weil sie den Bügel während der Fahrt öffneten ist ein Paar in Österreich aus dem Skilift gefallen. Die Frau stürzte dabei auf ein fahrendes Auto.
Paar stürzt während der Fahrt aus Sessellift - Frau landet auf Auto

Kommentare