Vier Millionen US-Dollar

Bewaffnetes Trio erbeutet 125 Kilo Gold

Massachusetts - Ein bewaffnetes Trio hat Medienberichten zufolge auf einer Autobahn im US-Bundesstaat North Carolina einen Transporter überfallen und ist mit Goldbarren mit einem Gesamtgewicht von 125 Kilogramm und einem Wert von vier Millionen Dollar (knapp 3,6 Millionen Euro) getürmt.

Wie die "Wilson Times" am Montag berichtete, war der Transporter auf dem Weg von Miami im südöstlichen Bundesstaat Florida nach Massachusetts, als er eine Panne hatte und an den Straßenrand fuhr.

Die drei Bewaffneten überfielen demnach die beiden Fahrer, fesselten sie und raubten das Fahrzeug aus. Der Vorfall geschah bereits am Sonntag. Die für die Lieferung zuständige Firma Trans Value sprach von einem "sehr seltenen Vorfall". Sie bot eine Belohnung von 50.000 Dollar für Hinweise an, die zur Ergreifung der Täter führen.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gewaltsorgen überschatten Karneval in Brasilien
Samba, Samba, Samba. In Städten wie Rio beginnen die ersten Umzüge des Karnevals. Es geht auch darum, die Probleme etwas zu vergessen.
Gewaltsorgen überschatten Karneval in Brasilien
Lufthansa storniert Flug nach Autounfall der Crew
Frankfurt/Main - Der Autounfall einer Lufthansa-Crew in Bahrain hat den pünktlichen Rückflug ihrer Maschine nach Frankfurt/Main verhindert. Die Lufthansa stornierte den …
Lufthansa storniert Flug nach Autounfall der Crew
Kleinflugzeug stürzt in Melbourne auf Einkaufszentrum
Es ist das schwerste Unglück der zivilen Luftfahrt im Staat Victoria seit drei Jahrzehnten. Die Katastrophe hätte jedoch noch weitaus größere Ausmaße annehmen können.
Kleinflugzeug stürzt in Melbourne auf Einkaufszentrum
Flugzeug stürzt auf Einkaufszentrum
Sydney - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs auf ein zu dieser Zeit noch geschlossenes Einkaufszentrum im australischen Melbourne sind alle fünf Insassen der Maschine ums …
Flugzeug stürzt auf Einkaufszentrum

Kommentare