Rentnerin irrtümlich für tot erklärt

Paris - Das war ein ganz schöner Schock für die Mitarbeiter eines Beerdingungsinstituts in Frankreich. Dort lag eine 87 Jahre alte Frau, die sich plötzlich bewegte. Wie es dazu kommen konnte.

Die Schlamperei eines Arztes hat Mitarbeitern eines französischen Beerdigungsinstituts einen Schock beschert. Der Mediziner stellte am Donnerstagabend einen Todesschein für eine 87 Jahre alte Frau aus, die gar nicht tot war. Der Irrtum fiel erst nach dem Transport ins Bestattungsunternehmen auf - als sich die vermeintliche Leiche dort plötzlich bewegte. Die Mitarbeiter riefen daraufhin sofort einen Rettungsdienst, der die Frau aus einem Vorort von Paris ins Krankenhaus bringen ließ. Die Ursache des Ärztefehlers war zunächst unklar. Der Mediziner sollte von der Polizei vernommen werden, berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP am Freitag unter Berufung auf die Ermittler.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Hessisch Lichtenau - Bis minus elf Grad war es, als eine 19-Jährige in Nordhessen nachts nur kurz zum Rauchen raus wollte. Sie starb im Frost. Die genauen Umstände geben …
Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Bad Friedrichshall - Der Prozess um den Mord an einer Rentnerin ist auch am zweiten Tag nur schwer für die Verwandten der Toten zu ertragen. 
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Stockholm - In Schweden sollen drei Männer eine Frau vergewaltigt und die Tat live bei Facebook gestreamt haben. Die Männer sind in U-Haft, die Polizei sucht weiter nach …
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle
Santiago de Chile - In Chile toben verheerende Waldbrände. Besonders in den Regionen El Maule und O'Higgins gerät das Feuer immer weiter außer Kontrolle.
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle

Kommentare