Bombenalarm am Gymnasium Tutzing - Polizei durchsucht Gebäude

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing - Polizei durchsucht Gebäude
+
3000 zusätzliche Stellen hat die Bundespolizei wegen der Flüchtlingskrise ausgeschrieben, knapp 20 000 Bewerbungen sind daraufhin eingegangen. 

Neue Stellen wegen Flüchtlingskrise

Bewerber-Ansturm bei der Bundespolizei

Berlin - Auf die geplanten 3000 zusätzlichen Stellen bei der Bundespolizei haben sich knapp 20 000 Interessenten beworben. "Damit haben sich so viele Bewerber gemeldet wie nie zuvor", sagte eine Sprecherin des Bundespolizeipräsidiums in Potsdam der Düsseldorfer "Rheinischen Post".

Man sei "sehr zuversichtlich", die zusätzlichen Stellen besetzen zu können. Wie hoch der Anteil geeigneter Bewerber ist, konnte die Behörde noch nicht sagen.

Angesichts der Belastung der Bundespolizei durch die Flüchtlingskrise hatte die Bundesregierung beschlossen, bis 2018 zusätzlich 3000 Stellen zu schaffen. Die Polizeigewerkschaften beklagen aber, in der momentanen Lage bringe das nicht viel, weil die neuen Kräfte erst in drei Jahren eingesetzt werden könnten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei entdeckt zwei Tote in Essener Wohung
In einer Essener Wohnung hat womöglich ein Sohn seine Eltern erstochen. Der 38-Jährige rief selbst die Polizei. Er war schwer verletzt als die Beamten eintrafen.
Polizei entdeckt zwei Tote in Essener Wohung
Polizeihund muss 300 Unfall-Gaffer im Zaum halten
Weil wieder einmal aggressive Unfall-Gaffer die Arbeit der Polizei in Duisburg massiv erschwert haben, mussten die Beamten zu einem radikalen Mittel greifen.
Polizeihund muss 300 Unfall-Gaffer im Zaum halten
Wacken-Festival: Trinkfeste Metal-Fans bekommen Bier-Pipeline
Wacken - Spezielle Pump-Anlage, damit alle durstigen Fans voll auf ihre Kosten kommen: Das Heavy Metal Festival im schleswig-holsteinischen Wacken bekommt jetzt eine …
Wacken-Festival: Trinkfeste Metal-Fans bekommen Bier-Pipeline
Neue Energiequelle: China bohrt nach "brennbarem Eis"
Entlang der Ozeanränder lagern enorme Mengen Erdgas - gebunden als Methanhydrat. Nach Japan hat nun auch China die Ressource erstmals erfolgreich angezapft. …
Neue Energiequelle: China bohrt nach "brennbarem Eis"

Kommentare