Wiesn-Zoff: Frau beißt Ordner ein Stück Haut aus der Brust

München - Beschimpfungen, Spuckattacken und schmerzhafte Tritte: Nach einem Streit mit ihrem Freund ließ eine 23-Jährige Frau ihren Ärger an Oktoberfest-Ordnern und Polizisten aus. Schließlich biss sie auch noch ordentlich zu.

Eine 23-jährige Frau und ihr Freund hatten am Dienstagabend in einem Wiesn-Festzelt einen saftigen Beziehungsstreit, bei dem es auch zu gegenseitigen Tätlichkeiten kam. Wie die Münchner Polizei berichtet, versuchte das Sicherheitspersonal die beiden Streithähne zu trennen, woraufhin sich die Aggressionen der Frau gegen die beiden Ordner richteten.

Beschimpfungen, Spuckattacken und fiese Tritte

Nach verbalen Ausfällen und Spuckattacken bedachte die junge Frau den ersten Ordner mit einem schmerzhaften Tritt in den Genitalbereich. Dem Zweiten biss sie nach Angaben der Polizei trotz Klamotten ein Stück Haut aus der Brust. Beide Männer wurden in der Sanitätsstation medizinisch behandelt.

Alle Infos und Bilder zur Wiesn gibt es auf oktoberfest-live.de

Eine hinzugerufene Einsatzgruppe der Polizei nahm den Freund der 23-Jährigen wegen seiner Aggressivität in Gewahrsam. Die junge Frau trat auch einem Polizeibeamten in den Unterleib. Aufgrund ihres Verhaltens wurde die Frau fixiert und zur Festwiesnwache gebracht.

Oktoberfest 2011: Impressionen und Promi-Fotos

Oktoberfest 2011: Impressionen und Promi-Fotos

Dabei schrie und beleidigte sie die Beamten ununterbrochen und versuchte, sie anzuspucken und zu kratzen. In der Wiesn-Wache gelang es ihr noch einmal, einem Beamten ins Gesicht zu spucken.

Schließlich versuchte sie nach Vorankündigung, sich durch Luftanhalten umzubringen. Die Frau wurde in eine Klinik eingeliefert.

ol

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau findet Auto nicht - als sie die Überwachungskamera checkt, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter
Eine Frau in Amerika war sich sicher, dass ihr Auto gestohlen wurde. Als sie sich die Bilder der Überwachungskamera ansah, konnte sie es nicht glauben. 
Frau findet Auto nicht - als sie die Überwachungskamera checkt, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter
Polizei stoppt Transporter mit 100 Kilogramm Gammelfleisch
Bei einer Kontrolle haben Polizeibeamte in einem ekelhaften Fund in einem Kleinbus gemacht. Frische Wurst und Fleisch hatte der Fahrer jedenfalls nicht mehr an Bord, …
Polizei stoppt Transporter mit 100 Kilogramm Gammelfleisch
Unheimliche Aufnahmen! Diese mysteriöse Kreatur soll zwei Hunde zerfleischt haben
Halb Mensch, halb Wolf - mysteriöse Kreatur versetzt Menschen in Stadt in Angst und Schrecken
Unheimliche Aufnahmen! Diese mysteriöse Kreatur soll zwei Hunde zerfleischt haben
Leiche aus Elbe gezogen: Es ist wohl vermisster Schotte
Als ein Schotte während eines Junggesellenabschieds auf der Hamburger Reeperbahn verschwindet, beteiligen sich viele an der Suche. Nun gibt es nach dem Fund einer Leiche …
Leiche aus Elbe gezogen: Es ist wohl vermisster Schotte

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion