Beim naechtlichen Spaziergang wurde eine junge Frau in Bielefeld ueberfallen. (Symbolbild)
+
Beim nächtlichen Spaziergang wurde eine junge Frau in Bielefeld überfallen. (Symbolbild)

Polizei sucht nach Trio

20-Jährige geht nachts mit Hund spazieren – plötzlich greifen drei Männer an

Mitten in der Nacht wurde eine 21-Jährige zum Opfer eines Überfalls: Sie ging mit ihrem Hund Gassi, als sie von drei Männern angegriffen wurde.

Bielefeld – Eine 21-Jährige ging in der Nacht zu Mittwoch um 2 Uhr mit ihrem Hund spazieren. Die junge Frau passierte gerade die Friedrich-Verleger-Straße, als sich ihr mehrere Männer näherten, wie owl24.de* berichtet

In Höhe des Kesselbrinks griffen die drei Täter die Frau aus Bielefeld an: Sie rissen an ihrer Handtasche und der Hundeleine. Die 20-Jährige hielt jedoch beides fest – infolgedessen stießen die Männer sie zu Boden. 

Opfer bei Überfall in Bielefeld verletzt

Bei dem Sturz schlug die Bielefelderin mit dem Kopf auf den Boden und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Die Täter ergriffen indes ohne Beute die Flucht, als sich Passanten näherten. Nun sucht die Polizei nach den drei Männern, die in Richtung August-Bebel-Straße liefen. Das Opfer konnte einen der Verdächtigen als 1,85 Meter groß beschreiben – zudem trug er einen grauen Hoodie. Hinweise zu dem Vorfall werden unter 0521/54 50 entgegengenommen.

In der Innenstadt von Bielefeld schlug ein Mann einem Autofahrer durchs geöffnete Fenster ins Gesicht, berichtet owl24.de*.

Vor Kurzem ereignete sich ein weiterer Überfall in der Stadt: Nach einem Spiel der zweiten Liga wurde ein St.-Pauli-Fan in Bielefeld von Maskierten attackiert. Besonders dreist war dieses Vorgehen von Betrügern: Mit einer Masche beklauten sie das Personal in einem Restaurant in Bielefeld. In Bielefeld kam es zudem nach den rechten und linken Demonstrationen in der Stadt zu zwei brutalen Schlägereien, wie owl24.de* berichtet.

*owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach der Flucht von Juan Carlos I.: Wo ist Spaniens Alt-König?
Seit dem fluchtartigen Abgang von Juan Carlos I. fragt sich ganz Spanien, wo der Alt-König sein könnte. Angeblich hält sich der 82-Jährige in der Karibik auf.
Nach der Flucht von Juan Carlos I.: Wo ist Spaniens Alt-König?
„Grauenvoll“: KIT-Forscher sieht Elon Musks Erfolg kritisch
Elon Musk hat die Bereiche E-Mobilität und Raumfahrt in kürzester Zeit enorm vorangetrieben. Für einen Forscher am KIT ist das allerdings problematisch.
„Grauenvoll“: KIT-Forscher sieht Elon Musks Erfolg kritisch
Beirut-Explosion: Bilder zeigen grausames Ausmaß - Auch Deutsche betroffen - Merkel reagiert schockiert
Dutzende Tote und tausende Verletzte, brennende Schiffe, verwüstete Straßen: Eine gewaltige Explosion im Hafen von Beirut im Libanon hat immense Zerstörungen …
Beirut-Explosion: Bilder zeigen grausames Ausmaß - Auch Deutsche betroffen - Merkel reagiert schockiert
Corona in und um Kassel: Neue Fallzahlen veröffentlicht - Dringender Appell
Corona in Kassel: Für die Region sind neue Fallzahlen veröffentlicht worden. Stadt und Kreis appellieren an die Bürger, sich an die Corona-Regeln zu halten.
Corona in und um Kassel: Neue Fallzahlen veröffentlicht - Dringender Appell

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion