+
Ein SEK aus Bielefeld kam bei einem bewaffneten Überfall zum Einsatz, weil die Beamten eine Geiselnahme nicht ausschließen konnten (Symbolbild). 

Raub auf Supermarkt 

SEK-Einsatz: Mehrere Geiseln bei bewaffnetem Überfall vermutet

Ein Sondereinsatzkommando kam bei einem Überfall auf einen Supermarkt zum Einsatz. Die Ermittler konnten eine Geiselnahme nicht ausschließen. 

Bielefeld/Herford/NRW – Bei einem bewaffneten Überfall auf einen Supermarkt nordöstlich von Bielefeld spielten sich spektakuläre Szenen ab. Zwei bewaffnete Täter betraten die Räumlichkeiten des Geschäfts. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich noch Mitarbeiter und Kunden im Laden. Umgehend wurden die Einsatzkräfte alarmiert.  

Die Beamten der Polizei umstellten das Gebäude. Trotzdem konnte ein Tatverdächtiger entkommen. Da nicht sicher war, ob der zweite Mann sich noch in dem Supermarkt befand und bei dem Überfall in Kirchlengern bei Herford zudem die Gefahr einer Geiselnahme bestand, stürmte ein SEK aus Bielefeld kurzerhand das Geschäft, wie owl24.de* berichtet.  

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau stirbt nach Auseinandersetzung in Neumarkt
Am Nachmittag werden Rettungsdienst und Polizei zu einem Supermarkt in der Oberpfalz gerufen. Wenig später ist eine Frau tot, zwei Männer sitzen in Polizeigewahrsam.
Frau stirbt nach Auseinandersetzung in Neumarkt
Coronavirus: Neue Wuhan-Rückkehrer fliegen nach Deutschland - Ausschreitungen in der Ukraine
Neue Rückkehrer aus dem besonders gefährdeten Wuhan landen in Deutschland. Das Virus erreichte nun währenddessen auch Südkorea.
Coronavirus: Neue Wuhan-Rückkehrer fliegen nach Deutschland - Ausschreitungen in der Ukraine
Wetter an Karneval: DWD mit ungewöhnlicher Prognose - Fällt Weiberfastnacht ins Wasser? 
Das Wetter fährt im Februar Achterbahn: Lässt sich der Frühling pünktlich zum Karneval endlich blicken? 
Wetter an Karneval: DWD mit ungewöhnlicher Prognose - Fällt Weiberfastnacht ins Wasser? 
Vorhersage für das Sommer-Wetter 2020: „Schlimme Prognose“
Wetter-Experten stellen eine erste Prognose für den Sommer 2020. Die Ergebnisse sind beunruhigend und deuten auf eine der extremsten Wetterlagen seit 70 Jahren hin.
Vorhersage für das Sommer-Wetter 2020: „Schlimme Prognose“

Kommentare