+
Deutschlandweit berüchtigt: Der Blitzer auf der A2 am Bielefelder Berg.

Bundesweit "erfolgreichste" Radarfalle

Blitzer spült 35 Millionen Euro in die Stadtkasse

Bielefeld - Mehr als eine Millionen Mal hat Bielefelds berüchtigte Radarfalle auf der A2 schon zugeschlagen und damit Millionen in die Kassen gespült. Hat Bielefeld genug? Ganz im Gegenteil.

Der berüchtigte Blitzer auf der A2 am Bielefelder Berg ist zwar bundesweit bekannt, dennoch klingelt es fast ungebremst in der Stadtkasse. Seit dem Arbeitsbeginn am 8. Dezember 2008 hat die Anlage mehr als eine Million Mal geblitzt, bestätigte das Ordnungsamt am Donnerstag einen Bericht des „Westfalen-Blatts“ (Donnerstag). Die Radaranlage gilt als eine der bundesweit erfolgreichsten.

Der Bußgeld-Katalog für Temposünder

Der Bußgeld-Katalog für Temposünder

Mehr als 550 000 Verfahren wurden eingeleitet und spülten 35,4 Millionen Euro in die Stadtkasse. Ein Drittel fließt allerdings in Technik und Verwaltung, sagte Ulrich Höner vom Ordnungsamt der Nachrichtenagentur dpa. Und die Einnahmen dürften noch steigen. Bislang konnten nur deutsche, niederländische und österreichische Raser zur Kasse gebeten werden. Seit November sei eine neue EU-Richtlinie in Kraft, die die Verfolgung in allen EU-Ländern ermöglichen soll.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Sicherheitskräfte haben nach einem Medienbericht den Bahnhof im südfranzösischen Nîmes geräumt und abgesperrt.
Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Fast die Hälfte ihres Lebensraums ist binnen 30 Jahren verschwunden: Den freilebenden Orang-Utans geht es schlechter denn je. Konsumenten können zum Schutz der …
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet
Wo durch die USA vor langer Zeit Atomwaffentests durchgeführt wurden, haben Forscher jetzt eine unheimliche Entdeckung auf dem Meeresboden gemacht. 
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet

Kommentare