Rückruf! Käse kann Blutungen verursachen - Er wurde auch bei Rewe verkauft

Rückruf! Käse kann Blutungen verursachen - Er wurde auch bei Rewe verkauft
+
Mitarbeitern der Spurensicherung untersuchen nach dem brutalen Banküberfall den Tatort. Foto: Oliver Krato

Bielefelder Polizei stoppt Bankräuber mit Schuss

Maskiert und bewaffnet stürmen zwei Männer in eine Bankfiliale und rauben sie aus. Als sie flüchten wollen, ist die Polizei schon vor Ort. Dann fallen Schüsse.

Bielefeld (dpa) - Nach einem brutalen Banküberfall in Bielefeld hat die Polizei einen der Täter mit einem Schuss ins Bein gestoppt. Der Mann habe den Beamten zuvor mit einer Schusswaffe bedroht, sagte ein Polizeisprecher.

Ein zweiter Täter konnte zunächst zu Fuß entkommen, wurde aber wenig später gefasst.

Die beiden Täter seien in der Bank äußerst brutal vorgegangen, teilte die Polizei mit. Drei Bankangestellte wurden verletzt und kamen ins Krankenhaus. "Sie sind körperlich angegangen worden", sagte ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur dpa. Ob auch in der Bank Schüsse gefallen sind, war zunächst offen.

Die beiden maskierten und mit Pistolen bewaffneten Männer waren in eine Sparkassenfiliale im Bielefelder Stadtteil Senne eingedrungen. Als sie die Filiale wenige Minuten später wieder verlassen wollten, waren die ersten Polizeibeamten bereits vor Ort.

Nach bisherigen Erkenntnissen seien von einem Polizisten zwei Schüsse abgegeben worden, nicht aber von dem Bankräuber, teilten die Ermittler mit. Zunächst hatten die Beamten von einer Schießerei gesprochen.

Zur Höhe der Beute konnten die Ermittler noch keine Angaben machen. Auch blieb offen, warum zuerst einer der beiden Männer flüchten konnte. Auch zum Alter der Täter sagte die Polizei noch nichts und verwies auf die laufenden Ermittlungen.

Mitteilung der Polizei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann öffnet Paketboten die Tür - und bereut seine Entscheidung sofort
Ein 51-Jähriger öffnet zwei Paketboten die Türe - und bereut seine Entscheidung sofort.
Mann öffnet Paketboten die Tür - und bereut seine Entscheidung sofort
Raumfrachter "Cygnus" bringt Experimente zur ISS
Alexander Gerst, Deutschlands Mann im All, hat gut zu tun. Zwei Frachtraumschiffe bringen Nachschub für wissenschaftliche Versuche. Auch der Termin für Gersts Ablösung …
Raumfrachter "Cygnus" bringt Experimente zur ISS
Mega-Nacken: Polizeifoto bringt Netzgemeinde zum Ausrasten
Die Polizei in Florida hat einen Mann wegen Drogenbesitzes verhaftet - so weit, so normal. Doch sein Verhaftungsfoto belustigt die Netzgemeinde. Der Nacken des Mannes …
Mega-Nacken: Polizeifoto bringt Netzgemeinde zum Ausrasten
Geiselnahme in Tankstelle beendet: Polizei stoppt bewaffneten Mann - Geisel ist frei
In Nordrhein-Westfalen hat es am Montag eine Geiselnahme gegeben. Ein bewaffneter Mann hatte in einer Tankstelle in Bochum eine Frau in seiner Gewalt. Alle Infos im …
Geiselnahme in Tankstelle beendet: Polizei stoppt bewaffneten Mann - Geisel ist frei

Kommentare