Tierischer Unfall

Biene fliegt ins Auge: Drei Autos beschädigt

Hemmingen - Eine Biene hat im Kreis Ludwigsburg (Baden-Württemberg) einen Verkehrsunfall ausgelöst, bei dem drei Autos beschädigt worden sind.

Durch ein geöffnetes Fenster war die Biene in das Auto eines 18-Jährigen und ihm direkt unter das Brillenglas geflogen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Fahranfänger sei dadurch so sehr abgelenkt worden, dass er ein Warnschild überfuhr, gegen einen geparkten Wagen krachte und diesen auf einen weiteren schob. Bei dem Unfall am Samstagnachmittag entstand ein Schaden von mehr als 8000 Euro.

dpa

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Millionen Menschen scheitern an dieser Rechenaufgabe - dabei ist sie so einfach
Eine Rechenaufgabe verbereitet sich bei Facebook seit ein paar Tagen wie ein Lauffeuer. Die richtige Lösung ist eigentlich einfach zu errechnen - aber es gibt ein paar …
Millionen Menschen scheitern an dieser Rechenaufgabe - dabei ist sie so einfach
14-Jährige nach Bombendrohung gegen Berliner Einkaufszentrum vorübergehend festgenommen
Wegen einer Bombendrohung hat ein Einkaufszentrum in Berlin-Steglitz am Dienstag geräumt werden müssen.
14-Jährige nach Bombendrohung gegen Berliner Einkaufszentrum vorübergehend festgenommen
Chinesisches Raumlabor stürzt ab: Warnung vor Trümmern
Seit mehr als einem Jahr kreist "Tiangong 1" unkontrolliert um die Erde und verliert an Höhe. Nicht alle Teile werden wohl beim Wiedereintritt in die Atmosphäre …
Chinesisches Raumlabor stürzt ab: Warnung vor Trümmern
Strafgefangener missbraucht Frau bei Ausgang und bringt sich um
Bei 50 Ausgängen gab es keine Beanstandungen: Beim 51. missbraucht ein Gefangener in Delmenhorst eine Frau. Anschließend bringt sich der Mann um.
Strafgefangener missbraucht Frau bei Ausgang und bringt sich um

Kommentare