+
Eine Bienen-Invasion sorgte für Verspätungen am Flughafen in Manila.

Bienen-Invasion legt Flughafen lahm

Manila - Eine Bieneninvasion legte vorübergehend den Flughafen in Manila lahm. Arbeiter veruschten zehntausende Bienen mit Staubsaugern und Raumschleudern zu vertreiben.

Eine Bienen-Invasion hat auf dem Flughafen von Manila für die Verspätung von mehrere Flüge gesorgt. Die Bienen ließen sich am Freitag plötzlich zu Zehntausenden auf fünf Brücken nieder, die Terminals mit Flugzeugen verbinden.

Der Ninoy Aquino-Flughafen der philippinischen Hauptstadt musste die Terminals zeitweise schließen. Arbeiter rückten mit Staubsaugern und Rauchschleudern an, um die Bienen zu vertreiben.

Drei einheimische und zwei internationale Flüge seien deshalb erst mit Verspätung abgefertigt worden, teilte eine Flughafen-Sprecherin mit.

Die Passagiere verließen die Flugzeuge über Treppen und wurden mit Bussen zum Terminal gefahren. Das Flughafenmanagement war perplex. Eine Bienen-Invasion hat es dort nach Angaben altgedienter Mitarbeiter noch nie gegeben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare