Nix mit nackter Haut in Madison Lake

Bikini-Parade: Rekordversuch scheitert kläglich

Madison Lake - Es sollte ein neuer Weltrekord für eine Bikini-Parade werden, die Initiative im amerikanischen Madison Lake scheiterte aber kläglich.

Statt mindestens 451 kamen nur 39 Frauen - und auch einige Männer weniger in Bikini-Tops - zu der “Paddlefish Days Parade“, berichtete die Zeitung “The Free Press“ aus Mankato im US-Staat Minnesota am Samstag.

Die schlimmsten Sünden am Strand und Pool

Badehose, Bikini & Co.: Die schlimmsten Sünden an Strand und Pool

Der Versuch, ins Guinness-Buch der Rekorde zu kommen, war in der 935 Einwohner zählenden Stadt im Süden Minnesotas nicht unbedingt willkommen. Der Stadtrat fand die Bikini-Parade unangemessen, sah aber mit Blick auf die Versammlungsfreiheit von einem Verbot ab, berichtete die Zeitung. Organisatorin Cynthia Frederick erklärte, sie werde im kommenden Jahr in einer anderen Stadt einen neuen Versuch unternehmen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
Eine Frau steht vor einer Kirche und hört plötzlich Stimmen. Kurze Zeit später finden Anwohner die 20-Jährige, wie sie sich mit ihren eigenen Händen die Augen auskratzt.
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?
Das staatliche Glücksspiel-System scheint vor dem Aus zu stehen. Kritiker warnen vor dem Lotto-Kollaps und erklären, wie es dazu kommen konnte.
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?
Heidelberg: Polizei schießt auf Mann mit Messer 
In Heidelberg war ein Mann mit einem Messer bewaffnet unterwegs. Als er mit damit auf Polizisten zuging, schossen sie auf ihn. 
Heidelberg: Polizei schießt auf Mann mit Messer 
Betrunkener Ehemann bittet Polizei um ungewöhnlichen Gefallen
Ein betrunkener Ehemann hat sich am Samstagabend mit einem ungewöhnlichen Wunsch an die Polizei gewandt. Der 34-Jährige wollte in seinem Zustand auf keinen Fall nach …
Betrunkener Ehemann bittet Polizei um ungewöhnlichen Gefallen

Kommentare