1 von 63
Brasilianische Soldaten bergen ein Opfer.
2 von 63
Die Bergungsarbeiten werden auch nachts fortgesetzt.
3 von 63
Zwei Männer transportieren eine Leiche aus einem Helikopter.
4 von 63
Ein Soldat nimmt zwischen zwei Einsatzflügen eine kleine Auszeit.
5 von 63
Traurige Fracht: In einer Kühlbox werden 16 Opfer abtransportiert.
6 von 63
Die Kühlbox wird in ein Flugzeug verladen.
7 von 63
Ein Hubschrauber kreist über der Unglücksstelle.
8 von 63
Der Abtransport der Opfer wird zur traurigen Routine.

Bilder: Air-France-Flug 447 wird vermisst

Paris - Lange hat es gedauert, bis die Absturzstelle von Air-France-Flug 447 geortet werden konnte. Die Bergungsarbeiten gehen nur schleppend voran.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

18 Grad Unterschied zwischen Nordost und Südwest
Extreme Temperatur-Unterschiede erlebt Deutschland am Sonntag: Im Südwesten ist es 18 Grad wärmer als im Nordosten. Nun geht die sommerliche Wetterphase zu Ende.
18 Grad Unterschied zwischen Nordost und Südwest
Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken
Die gute Nachricht: Die Zahl der erfassten Straftaten ist 2017 so stark zurückgegangen wie seit fast 25 Jahren nicht. Die schlechte: Die Zahl der Gewaltverbrechen geht …
Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken
Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort
Bei einem Unfall am Salzburger Hauptbahnhof sind zahlreiche Menschen verletzt worden. Das Unglück geschah am frühen Freitagmorgen.
Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort
Mehr als 100 Festnahmen bei Schlag gegen Rotlicht-Bande
Die Bundespolizei ist mit einer Großrazzia und Festnahmen gegen die Organisierte Kriminalität im Rotlichtmilieu vorgegangen. Im Fokus steht ein Bordell-Netzwerk mit …
Mehr als 100 Festnahmen bei Schlag gegen Rotlicht-Bande

Kommentare