1 von 5
Die Wandergruppe nach dem Abstieg vom Tilicho-Lake (Tea-House) beim Aufwärmen im Tilicho Base Camp in der Nähe des Annapurna-Massivs.
2 von 5
Hier steigt die Wandergruppe gerade zum Tilicho Base Camp ab.
3 von 5
Mit Hubschrauber wurden die Mitglieder des Alpenvereins evakuiert.
4 von 5
Durch dichten Schnee ging es zum Helikopter.
5 von 5
Die Aufnahme zeigt die Touristen vor der Evakuierung des Tilicho Base Camps in der Nähe des Annapurna-Massivs.

Bilder: Deutsche im Himalaya gerettet

Kathmandu - Fünf Tage nach dem verheerenden Schneesturm in Nepal sind zehn Deutsche in Sicherheit gebracht worden. 40 Menschen sind bislang ums Leben gekommen. 

Fünf Tage nach dem verheerenden Schneesturm in Nepal sind zehn Deutsche in Sicherheit gebracht worden. 40 Menschen sind bislang ums Leben gekommen. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Nach Barcelona-Terror: Polizei vereitelt Anschlag in Badeort
Der Schrecken über den Anschlag von Barcelona ist noch nicht überwunden, da erschießt die Polizei im spanischen Urlauberort Cambrils fünf mutmaßliche Terroristen. Seinen …
Nach Barcelona-Terror: Polizei vereitelt Anschlag in Badeort
Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten
Der Unmut über den Massentourismus auf Mallorca wächst. Es gibt immer mehr Protestaktionen. Aber die meisten Gäste bleiben entspannt - und so mancher zeigt sogar …
Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten
Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier
Die gegenseitigen Vorwürfe zwischen Hannover und Berlin im Fipronil-Skandal reißen nicht ab. Auch um die Zahl der möglicherweise belasteten Eier wird gestritten. Wie …
Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Drama auf der portugiesischen Insel Madeira: 12 Menschen wurden bei einer Prozession zu Mariä Himmelfahrt von einem Baum erschlagen.
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen

Kommentare