Wiesenhof, Lohne, Großbrand, Feuer
1 von 22
Schwarze Rauchwolken stehen über dem Firmengelände. Flammen schlagen aus den Dächern zweier Hallen. Beim Geflügelproduzenten Wiesenhof tobt ein Großbrand. Der Schaden geht in die Millionen.
Wiesenhof, Lohne, Großbrand, Feuer
2 von 22
Schwarze Rauchwolken stehen über dem Firmengelände. Flammen schlagen aus den Dächern zweier Hallen. Beim Geflügelproduzenten Wiesenhof tobt ein Großbrand. Der Schaden geht in die Millionen.
Wiesenhof, Lohne, Großbrand, Feuer
3 von 22
Schwarze Rauchwolken stehen über dem Firmengelände. Flammen schlagen aus den Dächern zweier Hallen. Beim Geflügelproduzenten Wiesenhof tobt ein Großbrand. Der Schaden geht in die Millionen.
Wiesenhof, Lohne, Großbrand, Feuer
4 von 22
Schwarze Rauchwolken stehen über dem Firmengelände. Flammen schlagen aus den Dächern zweier Hallen. Beim Geflügelproduzenten Wiesenhof tobt ein Großbrand. Der Schaden geht in die Millionen.
Wiesenhof, Lohne, Großbrand, Feuer
5 von 22
Schwarze Rauchwolken stehen über dem Firmengelände. Flammen schlagen aus den Dächern zweier Hallen. Beim Geflügelproduzenten Wiesenhof tobt ein Großbrand. Der Schaden geht in die Millionen.
Wiesenhof, Lohne, Großbrand, Feuer
6 von 22
Schwarze Rauchwolken stehen über dem Firmengelände. Flammen schlagen aus den Dächern zweier Hallen. Beim Geflügelproduzenten Wiesenhof tobt ein Großbrand. Der Schaden geht in die Millionen.
Wiesenhof, Lohne, Großbrand, Feuer
7 von 22
Schwarze Rauchwolken stehen über dem Firmengelände. Flammen schlagen aus den Dächern zweier Hallen. Beim Geflügelproduzenten Wiesenhof tobt ein Großbrand. Der Schaden geht in die Millionen.
Wiesenhof, Lohne, Großbrand, Feuer
8 von 22
Schwarze Rauchwolken stehen über dem Firmengelände. Flammen schlagen aus den Dächern zweier Hallen. Beim Geflügelproduzenten Wiesenhof tobt ein Großbrand. Der Schaden geht in die Millionen.

Zwei Leichtverletzte

Bilder: Millionenschaden nach Großbrand bei Wiesenhof

Lohne - Böses Erwachen nach dem Osterwochenende: Bei Wiesenhof hüllt schwarzer Rauch die Fabrikhallen ein - es brennt! Der Hunderte Einsatzkräfte sind im Einsatz.

Beim niedersächsischen Geflügelhersteller Wiesenhof ist am Ostermontag ein Großbrand ausgebrochen, durch den zwei Menschen leicht verletzt wurden. Auf dem Firmengelände in Lohne im Landkreise Vechta stand eine Produktionsanlage in Flammen. 470 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten seien mobilisiert, sagte eine Polizeisprecherin am Abend.

Die Feuerwehr versuchte mit einem Großaufgebot, den Brand unter Kontrolle zu bringen. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar. Durch die starke Rauchentwicklung bestehe eine Gefährdung für die Bevölkerung, sagte die Polizeisprecherin. Die Bewohner der Umgebung sollten Fenster und Türen geschlossen halten. Es werde wohl noch bis Dienstagmorgen dauern, bis der Brand eingedämmt sei. Verletzt wurden den Angaben zufolge ein Angestellter von Wiesenhof und ein Feuerwehrmann.

Erst vor wenigen Tagen hatte es bei Wiesenhof Alarm wegen ausgetretenen Ammoniaks gegeben.

afp

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

München: Mann mit Messer verletzt acht Menschen
Ein Angreifer in München verletzt mehrere Menschen mit einem Messer - völlig wahllos. Ein Tatverdächtiger wird festgenommen. Ist er psychisch krank?
München: Mann mit Messer verletzt acht Menschen
Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf
Kein trinkbares Wasser, keine Medikamente, keine Ärzte: Millionen Kinder sterben jedes Jahr an eigentlich vermeidbaren Krankheiten. Besonders dramatisch ist ihre Lage in …
Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf
NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen
Mit einer Großrazzia setzt die Polizei in Nordrhein-Westfalen das Verbot von Rockergruppen der Hells Angels durch. Das Vereinsvermögen wird beschlagnahmt. Dazu gehören …
NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen
Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres
Sie werden gejagt, weil ihr pulverisiertes Horn in Asien immer als potenzsteigernd gilt. Brent Stirtons Foto eines toten Nashorns wurde jetzt als Wildlife-Fotografie des …
Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Kommentare