1 von 12
Der Erfinder Johannes Katz präsentiert ein mobiles Smartphone-Projektor System.
2 von 12
Helmut Richter eine universell einsetzbare Getriebetechnologie "Dremento", ein Dreistufen-Schaltgetriebe für Windkraftanlagen.
3 von 12
Nochmal die Getriebetechnologie "Dremento", ein Dreistufen-Schaltgetriebe für Windkraftanlagen.
4 von 12
Leon Oleschko (l) und Paul Krüper zeigen einen über Cockpit ferngesteuertes Bobbycar.
5 von 12
Julian Schwarzbauer vom Maristengymnasium Fürstenzell erfand einen Einsinkschutz für Rollatoren.
6 von 12
Philip Zemke von der Ausbildungsinitiative "Azubi forscht" präsentiert den "Flexospann". Das Element passt sich mit hydraulischen Halbrundnieten an jedes Werkstück in einen Schraubstock an und verhindert, dass dieses durch den Druck herausrutschen kann.
7 von 12
Matthias Ebel zeigt eine Fahrradbeleuchtung mittels Smartphone.
8 von 12
Mario Neugärtner zeigt einen Zollstock mit dem man Durchmesser messen kann.

Bilder: Die spannendsten Ideen der Erfindermesse

Ob Lösungen für scheinbar banale Alltagsprobleme oder komplexe Anwendungen - in Nürnberg trafen sich die Tüftler zur internationalen Erfinder-Fachmesse "iENA". Dort gibt es viel zu sehen - viele Erfindungen verblüffen durch ihre Einfachheit.

 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Nach Barcelona-Terror: Polizei vereitelt Anschlag in Badeort
Der Schrecken über den Anschlag von Barcelona ist noch nicht überwunden, da erschießt die Polizei im spanischen Urlauberort Cambrils fünf mutmaßliche Terroristen. Seinen …
Nach Barcelona-Terror: Polizei vereitelt Anschlag in Badeort
Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten
Der Unmut über den Massentourismus auf Mallorca wächst. Es gibt immer mehr Protestaktionen. Aber die meisten Gäste bleiben entspannt - und so mancher zeigt sogar …
Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten
Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier
Die gegenseitigen Vorwürfe zwischen Hannover und Berlin im Fipronil-Skandal reißen nicht ab. Auch um die Zahl der möglicherweise belasteten Eier wird gestritten. Wie …
Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Drama auf der portugiesischen Insel Madeira: 12 Menschen wurden bei einer Prozession zu Mariä Himmelfahrt von einem Baum erschlagen.
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen

Kommentare