Rock am Ring, Unwetter, Musik-Festival, Eifel
1 von 36
„Rock am Ring“ versinkt 2016 im Wetterchaos. Schon zum Start des Musik-Festivals in der Eifel werden am Freitagabend bei einem Blitzeinschlag viele Feiernde verletzt. Das Programm muss für 90 Minuten unterbrochen werden. Der Start am Samstag verzögert sich wegen des Unwetters.
Rock am Ring, Unwetter, Musik-Festival, Eifel
2 von 36
„Rock am Ring“ versinkt 2016 im Wetterchaos. Schon zum Start des Musik-Festivals in der Eifel werden am Freitagabend bei einem Blitzeinschlag viele Feiernde verletzt. Das Programm muss für 90 Minuten unterbrochen werden. Der Start am Samstag verzögert sich wegen des Unwetters.
Rock am Ring, Unwetter, Musik-Festival, Eifel
3 von 36
„Rock am Ring“ versinkt 2016 im Wetterchaos. Schon zum Start des Musik-Festivals in der Eifel werden am Freitagabend bei einem Blitzeinschlag viele Feiernde verletzt. Das Programm muss für 90 Minuten unterbrochen werden. Der Start am Samstag verzögert sich wegen des Unwetters.
Rock am Ring, Unwetter, Musik-Festival, Eifel
4 von 36
„Rock am Ring“ versinkt 2016 im Wetterchaos. Schon zum Start des Musik-Festivals in der Eifel werden am Freitagabend bei einem Blitzeinschlag viele Feiernde verletzt. Das Programm muss für 90 Minuten unterbrochen werden. Der Start am Samstag verzögert sich wegen des Unwetters.
Rock am Ring, Unwetter, Musik-Festival, Eifel
5 von 36
„Rock am Ring“ versinkt 2016 im Wetterchaos. Schon zum Start des Musik-Festivals in der Eifel werden am Freitagabend bei einem Blitzeinschlag viele Feiernde verletzt. Das Programm muss für 90 Minuten unterbrochen werden. Der Start am Samstag verzögert sich wegen des Unwetters.
Rock am Ring, Unwetter, Musik-Festival, Eifel
6 von 36
„Rock am Ring“ versinkt 2016 im Wetterchaos. Schon zum Start des Musik-Festivals in der Eifel werden am Freitagabend bei einem Blitzeinschlag viele Feiernde verletzt. Das Programm muss für 90 Minuten unterbrochen werden. Der Start am Samstag verzögert sich wegen des Unwetters.
Rock am Ring, Unwetter, Musik-Festival, Eifel
7 von 36
„Rock am Ring“ versinkt 2016 im Wetterchaos. Schon zum Start des Musik-Festivals in der Eifel werden am Freitagabend bei einem Blitzeinschlag viele Feiernde verletzt. Das Programm muss für 90 Minuten unterbrochen werden. Der Start am Samstag verzögert sich wegen des Unwetters.
Rock am Ring, Unwetter, Musik-Festival, Eifel
8 von 36
„Rock am Ring“ versinkt 2016 im Wetterchaos. Schon zum Start des Musik-Festivals in der Eifel werden am Freitagabend bei einem Blitzeinschlag viele Feiernde verletzt. Das Programm muss für 90 Minuten unterbrochen werden. Der Start am Samstag verzögert sich wegen des Unwetters.

Musik-Festival in der Eifel

Bilder: Schlammfestspiele bei "Rock am Ring"

Mendig - Die diesjährige Austragung von "Rock am Ring" fällt nicht ins Wasser. Aber das Unwetter wirbelt das Festival in der Eifel gehörig durcheinander. Bilder vom Schlammfest.

Update vom 14. Oktober 2016: Die Veranstalter der Zwillingsfestivals haben die ersten Headliner und Bands für 2017 bekanntgegeben. Das ist das bisherige Line-Up für "Rock am Ring" und "Rock im Park" 2017.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden
Erst war er ärgerlich, nun ist er vielerorts gefährlich: Dauerregen macht den Rettungskräften Sorgen. Sandsäcke sollen Flüsse zähmen, die sonst Flüsschen sind. Die …
Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden
Mann verletzt fünf Menschen mit Kettensäge - Fotos
Im schweizerischen Schaffhausen hat ein Mann fünf Menschen mit einer Kettensäge verletzt. Der Täter ist auf der Flucht. Die Fotos zur „Sonderlage“ in der Schweiz.
Mann verletzt fünf Menschen mit Kettensäge - Fotos
Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter
Schwülwarmes Wetter hat weiten Teilen Deutschlands Gewitter mit Starkregen beschert - mit etlichen Hausbränden. In Berlin wurde erneut der Ausnahmezustand ausgerufen. …
Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter
Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"
Der Amoklauf in München hat die ganze Stadt in einen Ausnahmezustand versetzt. Ein Jahr danach kommen Hunderte und gedenken der Opfer. Am bewegendsten sind die Worte …
Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Kommentare