1 von 21
Gegen 21 Uhr landete Barack Obama aus Kairo kommend in Dresden.
2 von 21
Obama in Dresden
3 von 21
Vor dem Kempinski Hotel weht schon am Donnerstag die amerikanische Fahne.
4 von 21
Aufgeregt werden Sicherheitsvorkehrungen für den Besuch von Obama getroffen.
5 von 21
Die Polizei sichert das Kempinski Hotel Taschenbergpalais. Es wird weiträumig abgeriegelt. Dort übernachtet Barack Obama.
6 von 21
In Dresden sind die Gulli-Deckel für den Besuch des amerikanischen Präsidenten versiegelt worden.
7 von 21
Die Dresdner müssen Einschränkungen hinnehmen: Der Zwingersee ist abgesperrt.
8 von 21
Seine Rede in Kairo beeindruckte nicht nur die islamische Welt, sondern auch den Westen.

Bilder: Obama in Dresden

Barack Obama landete am Donnerstagabend in Dresden. Nachdem er in Kairo begeisterte, trifft er am Freitag auf Kanzlerin Angela Merkel.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Katastrophenhelfer suchen am zerstörten Hotel in den Abruzzen in eisiger Kälte weiter nach Vermissten. Es sind noch viele, die unter …
Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos
Valencia - Rund 2000 Menschen haben im Osten Spaniens die Nacht zum Freitag bei eisigen Temperaturen auf einer eingeschneiten Autobahn verbracht.
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos
Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder
Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder
Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge
Melbourne - Ein Autofahrer ist im Hauptgeschäftsviertel im australischen Melbourne absichtlich in die Menschenmenge gerast. Drei Menschen starben, 20 wurden verletzt.
Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Kommentare