1 von 29
Rund 23 000 Menschen haben in der Nacht zum Sonntag die Sommersonnenwende am Stonehenge in Südengland begangen.
2 von 29
Rund 23 000 Menschen haben in der Nacht zum Sonntag die Sommersonnenwende am Stonehenge in Südengland begangen.
3 von 29
Rund 23 000 Menschen haben in der Nacht zum Sonntag die Sommersonnenwende am Stonehenge in Südengland begangen.
4 von 29
Rund 23 000 Menschen haben in der Nacht zum Sonntag die Sommersonnenwende am Stonehenge in Südengland begangen.
5 von 29
Rund 23 000 Menschen haben in der Nacht zum Sonntag die Sommersonnenwende am Stonehenge in Südengland begangen.
6 von 29
Rund 23 000 Menschen haben in der Nacht zum Sonntag die Sommersonnenwende am Stonehenge in Südengland begangen.
7 von 29
Rund 23 000 Menschen haben in der Nacht zum Sonntag die Sommersonnenwende am Stonehenge in Südengland begangen.
8 von 29
Rund 23 000 Menschen haben in der Nacht zum Sonntag die Sommersonnenwende am Stonehenge in Südengland begangen.

Bilder: Sommersonnenwende am Stonehenge

Amesbury - Rund 23 000 Menschen haben in der Nacht zum Sonntag die Sommersonnenwende am südenglischen Stonehenge begangen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen
Wedel - Ein Brand hat in einem Gewerbegebiet vor den Toren Hamburgs einen Millionenschaden verursacht. Zwei Feuerwehrleute werden bei den Löscharbeiten verletzt. Der …
Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen
13 Bilder zeigen, wie Düsseldorf den Japan-Tag feiert
In Düsseldorf, der Stadt mit der drittgrößten japanischen Gemeinde Europas, ist der jährliche Japan-Tag mit einem spektakulären Feuerwerk zu Ende gegangen. Für alle …
13 Bilder zeigen, wie Düsseldorf den Japan-Tag feiert
Heftige Unwetter sorgen für Chaos in ganz Deutschland
München - Am Freitag kam es in weiten Teilen Deutschlands zu teils heftigen Unwettern. Besonders schlimm traf es Bayern und Thüringen, doch auch in Hamburg saßen …
Heftige Unwetter sorgen für Chaos in ganz Deutschland
Times-Square-Fahrer des Mordes beschuldigt
Kontrollverlust am Steuer unter Drogen? Eine gezielte Attacke auf beliebige Opfer? Versuchter Selbstmord durch Polizeischüsse? Nach der tödlichen Fahrt am Times Square …
Times-Square-Fahrer des Mordes beschuldigt

Kommentare