Seit 12. Mai

Bilder: Star Wars-Ausstellung bei Madame Tussauds

Berlin - Arm in Arm mit Han Solo: In Berlin hat gerade eine große Schau zum Film-Universum von Star Wars begonnen. Die Bilder zum "Krieg der Sterne“ aus Wachs.

Prinzessin Leias Schneckenfrisur, Luke Skywalkers blaue Augen und Han Solos Weste: An den Wachsfiguren bei Madame Tussauds sitzt jedes Detail. In der Londoner Werkstatt von Madame Tussauds, werden die Wachsfiguren für eine Ausstellung in Berlin gefertigt.

Elf Helden und Schurken der „Star Wars“-Kultfilme sind ab 12. Mai im Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds in der Hauptstadt zu sehen. Das Künstler-Team hat sich dafür Requisiten und Kostüme angeschaut und das Modell des kleinen Jedi-Meisters Yoda vermessen.

Die Figuren sind in begehbarer „Star Wars“-Umgebung zu sehen und stellen Szenen der Episoden eins bis sechs dar. 

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Ruhani sagt raschen Wiederaufbau der Erdbebengebiete zu
Nach dem Erdbeben im Iran hadern viele Betroffene mit der offiziellen Unterstützung. Daher gab es in Teheran auch eine Krisensitzung. Es soll rasch geholfen werden. Das …
Ruhani sagt raschen Wiederaufbau der Erdbebengebiete zu
Schweres Erdbeben zwischen Iran und Irak
Es war der stärkste Erdstoß seit fast 30 Jahren in der Region: Ein Beben der Stärke 7,3 hat in der Nacht die kurdische Grenzregion zwischen dem Iran und dem Irak …
Schweres Erdbeben zwischen Iran und Irak
Zirkus-Papagei büxt aus - und wird mit einem coolen Trick eingefangen
Ein ausgebüxter Papagei des Circus Krone hat der Stuttgarter Feuerwehr eine aufwendige Rettungsaktion beschert.
Zirkus-Papagei büxt aus - und wird mit einem coolen Trick eingefangen
Zu schlechte Luft: Airline setzt Flüge nach Neu Delhi aus
Zu dreckig, um dort zu landen: United Airlines will es seinen Kunden derzeit nicht antun, sie in die indische Hauptstadt Neu Delhi zu fliegen. Auch Pakistan liegt unter …
Zu schlechte Luft: Airline setzt Flüge nach Neu Delhi aus

Kommentare