Eine Weihnachtsfest für die Zoo-Bewohner: Im Malabon Zoo feiert der Besitzer mit seinen Tieren.
1 von 5
Eine Weihnachtsfest für die Zoo-Bewohner: Im Malabon Zoo feiert der Besitzer mit seinen Tieren.
Eine Weihnachtsfest für die Zoo-Bewohner: Im Malabon Zoo feiert der Besitzer mit seinen Tieren.
2 von 5
Eine Weihnachtsfest für die Zoo-Bewohner: Im Malabon Zoo feiert der Besitzer mit seinen Tieren.
Eine Weihnachtsfest für die Zoo-Bewohner: Im Malabon Zoo feiert der Besitzer mit seinen Tieren.
3 von 5
Eine Weihnachtsfest für die Zoo-Bewohner: Im Malabon Zoo feiert der Besitzer mit seinen Tieren.
Eine Weihnachtsfest für die Zoo-Bewohner: Im Malabon Zoo feiert der Besitzer mit seinen Tieren.
4 von 5
Eine Weihnachtsfest für die Zoo-Bewohner: Im Malabon Zoo feiert der Besitzer mit seinen Tieren.
Eine Weihnachtsfest für die Zoo-Bewohner: Im Malabon Zoo feiert der Besitzer mit seinen Tieren.
5 von 5
Eine Weihnachtsfest für die Zoo-Bewohner: Im Malabon Zoo feiert der Besitzer mit seinen Tieren.

Philippinen

Bilder: Tierisches Weihnachtsfest im Zoo

Manila - Der philippinischer Zoobesitzer Manny Tangco hat in Sachen Weihnachtsfeier auch an seine Tiere gedacht. Im Zoo gab es am Mittwoch ein Fest - mit Weihnachtsmützen.

Rote Weihnachtsmann-Mützen nicht nur für die Mitarbeiter, sondern auch für das Tigerjunge und den Orang-Utan: Auf den Philippinen hat ein Zoobesitzer schon am Mittwoch mit seinen Mitarbeitern und Tieren Weihnachten gefeiert. 

Bei der „Tier-Weihnachtsparty“ im Malabon-Zoo waren Zoobesitzer Manny Tangco und Orang-Utan „Pacquiao“ - der sich seinen Namen mit der philippinischen Box-Ikone Manny Pacquiao teilt - als Weihnachtsmann verkleidet. Der sieben Monate alte Bengal-Tiger „Duterte“ - benannt nach Staatschef Rodrigo Duterte - musste sich mit einer roten Mütze und einem Fläschchen begnügen. 

Der Zoo in Malabon, einer Stadt nördlich von Manila ist einer der größten Privatzoos des Inselstaates.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende
Der Monsunregen fällt in diesem Jahr besonders heftig aus - die Regierung des südindischen Bundesstaates Kerala spricht von der schlimmstem Flut seit 100 Jahren. …
Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende
Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes
Italien gedenkt heute der Opfer des Einsturzes der Autobahnbrücke in Genua. Doch in die Trauer um die Toten mischt sich auch Ärger.
Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes
Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock
Sie waren ihrem Ziel schon nahe. Auf der Fahrt von Stockholm nach Berlin ist bei Rostock ein Flixbus mit mehr als 60 Passagieren verunglückt. 22 Menschen sind verletzt. …
Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock
Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen
Warum mussten Dutzende Menschen sterben, und wer ist Schuld daran? Diese Frage bewegt nach der Katastrophe von Genua ganz Italien. Doch schon gibt es politischen Streit. …
Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen