Prozess Zugunglück von Bad Aibling
1 von 12
Der Angeklagte Michael P. wird in den Sitzungssaal gebracht. Handschellen oder Fußfesseln muss er nicht tragen.
Prozess Zugunglück von Bad Aibling
2 von 12
Michael P. betritt den Saal B33 im Landgericht Traunstein.
Prozess Zugunglück von Bad Aibling
3 von 12
Er wird begleitet von seiner Anwältin Ulrike Thole.
Prozess Zugunglück von Bad Aibling
4 von 12
Das mediale Interesse an dem Prozess ist groß. Der Angeklagte wird von duzenden Kamerateams und Fotografen abgelichtet.
Prozess Zugunglück von Bad Aibling
5 von 12
Das mediale Interesse an dem Prozess ist groß. Der Angeklagte wird von duzenden Kamerateams und Fotografen abgelichtet.
Prozess Zugunglück von Bad Aibling
6 von 12
Staatsanwalt Jürgen Branz spricht mit Michael P. vor Prozessbeginn.
Prozess Zugunglück von Bad Aibling
7 von 12
Verteidigerin Ulrike Thole und Staatsanwalt Jürgen Branz begrüßen sich.
Prozess Zugunglück von Bad Aibling
8 von 12
Die Bank der Verteidigung mit Rechtsanwalt Thilo Pfordte (r.), dem Angeklagten Michael P. (m.) und Anwältin Ulrike Thole (l.).

Zugunglück von Bad Aibling

Die Bilder zum Prozessauftakt gegen den Fahrdienstleiter

Traunstein - Am Donnerstag startete der Prozess gegen den Fahrdienstleiter, der das Zugunglück von Bad Aibling verschuldet haben soll. Bei dem Zusammenstoß zweier Züge waren im Februar zwölf Menschen ums Leben gekommen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Gewaltige Explosion in Österreich - Lieferengpässe bei Gas
Ein Feuerball über dem kleinen Ort Baumgarten in Österreich: Eine international wichtige Gasverteilstation brennt. Ein Mensch stirbt. Zeitweise ist die Gasversorgung in …
Gewaltige Explosion in Österreich - Lieferengpässe bei Gas
Auf Schnee folgt Regen - Meteorologen warnen vor Sturmböen
In den nächsten Tagen wird das Wetter wechselhaft, windig und nass. Die Lage auf den Straßen beruhigte sich. An manchen Flüssen wird beobachtet, ob es Hochwasser geben …
Auf Schnee folgt Regen - Meteorologen warnen vor Sturmböen
Kampf gegen die Buschfeuer in Kalifornien geht weiter
Seit einer Woche sind Tausende Feuerwehrleute in Kalifornien pausenlos im Einsatz. Langsam gewinnen sie die Oberhand, doch ein Buschfeuer nahe Santa Barbara ist nicht …
Kampf gegen die Buschfeuer in Kalifornien geht weiter
Schnee, Eis und Sturm sorgen für Chaos
Der Wintereinbruch hat Einsatzkräfte in der Nacht zum Montag in Atem gehalten. In vielen Teilen Deutschlands musste die Polizei wegen Hunderter Unfälle ausrücken.
Schnee, Eis und Sturm sorgen für Chaos

Kommentare