Mittwoch, 21. Januar 2009: Bilder des Tages
1 von 21
Eine Tänzerin probt im Sarrasani-Zirkuszelt während des Auftritts der "The Rock'n'Roll Circus Band" in Hamburg. Die Band spielt Stücke des Beatles-Albums "Sergeant Pepper's Lonely Hearts Club Band". Deutschlandpremiere auf dem Heiligengeistfeld ist am 21. Januar.
Mittwoch, 21. Januar 2009: Bilder des Tages
2 von 21
US-Präsident Barack Obama tanzt am Dienstagabend mit First Lady Michelle Obama beim Ball nach der Amtseinführung im Hilton Hotel in Washington.
Mittwoch, 21. Januar 2009: Bilder des Tages
3 von 21
Waschmaschinen liegen auf der A9 bei Feucht am Rand. Rund 50 Waschmaschinen haben den Verkehr am Dienstag auf der Autobahn A9 nahe Feucht in Bayern behindert. Sie waren von einem Lastwagen gefallen, teilte die Nürnberger Polizei mit.
Mittwoch, 21. Januar 2009: Bilder des Tages
4 von 21
Der Präparator des Ozeaneums in Stralsund, Karsten Scheibner, befüllt ein Schaubecken, in dem ein sechs Meter langer Riesenkalmar zu sehen ist. Der Gigant war im August 2003 einem Fischereischiff vor der Küste Neuseelands als Beifang ins Netz geraten. Ab Freitag (23.01.2009) kann der Riesenkalmar in der Ausstellung "1:1 Riesen der Meere" im Ozeaneum besichtigt werden.
Mittwoch, 21. Januar 2009: Bilder des Tages
5 von 21
Der Münchener Baarkeeper Matthias Knorr mixt am Dienstag in Nürnberg während eines Weltrekordversuchs Cocktails. Exakt 389 Cocktails in nur einer Stunde hat Knorr gemixt und damit einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt. Etwa neun Sekunden pro Getränk reichten dem Gründer der Barschule München um Cocktails wie Sours oder Margaritas zu mixen.
Mittwoch, 21. Januar 2009: Bilder des Tages
6 von 21
Die Unternehmerin Susanne Klatten: Der Prozess gegen den mutmaßlichen Erpresser der Münchner Quandt-Erbin und Milliardärin Susanne Klatten beginnt am 9. März 2009 vor dem Landesgericht München I. Gegen den 44-jährigen Helg Sgarbi soll voraussichtlic h an vier Tagen verhandelt werden, wie das Gericht am Mittwoch (21.012009) in München mitteilte.
Mittwoch, 21. Januar 2009: Bilder des Tages
7 von 21
Die deutsche Tennisspielerin Andrea Petkovic verlässt weinend den Platz, nachdem sie bei den Australien Open ihr Match gegen die Französin Alize Cornet verloren hat.
Mittwoch, 21. Januar 2009: Bilder des Tages
8 von 21
Der neue US-Vize-Präsident Joe Biden und seine Gattin Jill Biden auf dem Ball nach der Amtseinführung im "DC Armory" in Washington, DC.

Bilder des Tages

Die Bilder des Tages: Ein tanzendes Staatsoberhaupt, Waschmaschinen auf der Autobahn und ein Riesenkalmar, dem man lieber nur im Museum begegnen möchte.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Die Bahn rüstet sich für kommende Stürme
Der nächste Herbst kommt bestimmt. Dann wird's wieder stürmisch, und die Züge fallen aus. Weil so viele Bäume auf der Strecke bleiben. Eben das aber soll nach dem Willen …
Die Bahn rüstet sich für kommende Stürme
Radfahrer-Falle toter Winkel: Gefahr durch abbiegende Lkw
Zusammenstöße zwischen Lastwagen und Radfahrern enden für die Radler oft tödlich. Abbiege-Assistenten könnten viele Unfälle verhindern. Deshalb sind sich im Grunde alle …
Radfahrer-Falle toter Winkel: Gefahr durch abbiegende Lkw
Ein Jahr nach Brandkatastrophe: Grenfell Tower in Grün
Ein Jahr nach dem Brand des Grenfell Towers ist zur Erinnerung an die 72 Toten das ausgebrannte Hochhaus in London in Grün angestrahlt worden.
Ein Jahr nach Brandkatastrophe: Grenfell Tower in Grün
Ermittler prüfen Aussagen von Ali B. im Fall Susanna
Viele Fragen zum Gewaltverbrechen der 14-jährigen Susanna aus Mainz sind noch offen. Nun werden die Aussagen des Mordverdächtigen Ali B. unter die Lupe genommen. In …
Ermittler prüfen Aussagen von Ali B. im Fall Susanna

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.