TOPSHOT - A carnival float depicting Republican presidential candidate Donald Trump (L) and the Statue of Liberty stands in front of the city hall in Duesseldorf, western Germany, after the Rose Monday (Rosenmontag) street parade has been cancelled on February 8, 2016.
1 von 17
Motivwagen vor dem Düsseldorfer Rathaus: Donald Trump wurde Faschismus buchstäblich auf den Hut geschrieben.
A carnival float, depicting a red devil reading "Death of Retail - Amazon", stands in front of the city hall in Duesseldorf, western Germany, after the Rose Monday (Rosenmontag) street parade has been cancelled on February 8, 2016.
2 von 17
Motivwagen vor dem Düsseldorfer Rathaus: "Tode dem Einzelhandel" soll das Amazon-Teufelchen schreien.
A carnival float depicting Turkish President Recep Tayyip Erdogan (L) clinking his glass with a fighter of the Islamic State (IS) stands in front of the city hall in Duesseldorf, western Germany, after the Rose Monday (Rosenmontag) street parade has been cancelled on February 8, 2016.
3 von 17
Motivwagen vor dem Düsseldorfer Rathaus: Der türkische Ministerpräsident Erdogan stößt mit einem IS-Kämpfer an. Der Wein soll das Blut der Kurden symbolisieren.
A carnival float, depicting Germany&#39s eurosceptic right-wing populist AfD party metamorphosing from a blue to a brown character, stands in front of the city hall in Duesseldorf, western Germany, after the Rose Monday (Rosenmontag) street parade has been cancelled on February 8, 2016.
4 von 17
Motivwagen vor dem Düsseldorfer Rathaus soll zeigen, dass sich die AfD immer mehr in die rechte, also braune, Richtung entwickelt.
A carnival float, depicting Bavaria&#39s State Premier Horst Seehofer who tries to close the border, stands in front of the city hall in Duesseldorf, western Germany, after the Rose Monday (Rosenmontag) street parade has been cancelled on February 8, 2016.
5 von 17
Motivwagen vor dem Düsseldorfer Rathaus: Horst Seehofer versucht, die Grenzen zu schließen.
Karnevalisten feiern am 08.02.2016 vor dem Dom in Köln (Nordrhein-Westfalen) Rosenmontag. Der Kölner Rosenmontagsumzug findet trotz einer Sturmwarnung statt, allerdings mit Einschränkungen.
6 von 17
Unzählige Karnevalisten feiern am Rosenmontag vor dem Dom in Köln.
Karnevalisten feiern am 08.02.2016 vor dem Dom in Köln (Nordrhein-Westfalen) Rosenmontag. Der Kölner Rosenmontagsumzug findet trotz einer Sturmwarnung statt, allerdings mit Einschränkungen. 
7 von 17
Unzählige Karnevalisten feiern am Rosenmontag vor dem Dom in Köln.
Polizisten begleiten am 08.02.2016 vor dem Dom in Köln (Nordrhein-Westfalen) den Rosenmontagszug. Der Kölner Rosenmontagsumzug findet trotz einer Sturmwarnung statt, allerdings mit Einschränkungen. 
8 von 17
Polizisten begleiten vor dem Dom in Köln den Rosenmontagszug.

Wetterwarnungen

Impressionen: Narren trotzen dem Sturmtief

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause
Das Höhlendrama glücklich beendet und jetzt auch zurück bei den Eltern: Die jungen Fußballer aus Thailand sind alle wieder gesund. Beim Abschied aus der Klinik zeigen …
Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause
Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um
Eigentlich soll es schnell gehen - schnell in eine Hamburger Klinik zur Entbindung. Doch dann kracht es und der Rettungswagen liegt auf der Seite.
Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um
Thai-Fußballer hoffen jetzt auf baldige Heimkehr nach Hause
Den zwölf Jungen aus der thailändischen Höhle geht es nach der Rettung immer besser. Jetzt wollen sie nach Hause - und dann auch bald in Ausland. Nicht sicher, ob jeder …
Thai-Fußballer hoffen jetzt auf baldige Heimkehr nach Hause
Bereits 200 Todesopfer nach Überschwemmungen in Japan
Okayama (dpa) - Die Zahl der Todesopfer nach den Überschwemmungen im Westen Japans ist auf 200 gestiegen. Wie örtliche Medien weiter berichteten, werden noch immer …
Bereits 200 Todesopfer nach Überschwemmungen in Japan

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.