Billig-Implantate auch in Uniklinik Heidelberg

Heidelberg - Vom Skandal um minderwertige Brustimplantate ist offenbar auch das Universitätsklinikum Heidelberg betroffen. Das Risiko werde derzeit überprüft. Was die Betroffenen nun erwartet:

Lesen Sie dazu auch:

Silikonimplantate: Schadenersatzforderungen drohen

Deutsche Behörde sieht keine Fehler bei Silikon-Skandal

Ärzte raten zur Entfernung der Billig-Brustimplantate

Kassen müssen Entfernung der Brustimplantate zahlen

Die Frauenklinik habe Marken-Implantate der niederländischen Firma Rofil eingesetzt. Diese wurden nach neuesten Erkenntnissen von der französischen Firma PIP bezogen, die unzulässigerweise billiges Industrie-Silikon verarbeitetet. Das teilte das Universitätsklinikum am Montag mit. Das Risiko der niederländischen Implantate werde derzeit überprüft. Das Klinikum hat aufgrund des Sachverhalts inzwischen Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt. Die betroffenen Frauen werden derzeit angeschrieben und gebeten, sich mit dem Brustzentrum der Frauenklinik in Verbindung zu setzen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Pärchen im Ausland beraubt, gefoltert und verscharrt
Ein Schweizer Pärchen landete am Samstag am Flughafen Mombasa. Wenig später sind beide tot. Ein brutales Verbrechen. 
Schweizer Pärchen im Ausland beraubt, gefoltert und verscharrt
Frauenleiche bei Kopenhagen geborgen
Kopenhagen (dpa) – In den Gewässern vor der dänischen Hauptstadt Kopenhagen ist die Leiche einer Frau geborgen worden. Das teilte die Polizei in Kopenhagen auf Twitter …
Frauenleiche bei Kopenhagen geborgen
Bill Cosby heuert Star-Anwalt für neuen Strafprozess an
Für seinen nächsten Strafprozess holt sich Bill Cosby einen Anwalt der bereits Popstar Michael Jackson vertreten hat. Im ersten Prozess gelangten die Geschworenen zu …
Bill Cosby heuert Star-Anwalt für neuen Strafprozess an
Taylor Swift postet rätselhaften Clip
Mehrere Tage war es still um die Sängerin Taylor Swift in den sozialen Medien. Nun meldete sich die Blondine zurück: Mit einem seltsamen Video.
Taylor Swift postet rätselhaften Clip

Kommentare