Billig-Implantate auch in Uniklinik Heidelberg

Heidelberg - Vom Skandal um minderwertige Brustimplantate ist offenbar auch das Universitätsklinikum Heidelberg betroffen. Das Risiko werde derzeit überprüft. Was die Betroffenen nun erwartet:

Lesen Sie dazu auch:

Silikonimplantate: Schadenersatzforderungen drohen

Deutsche Behörde sieht keine Fehler bei Silikon-Skandal

Ärzte raten zur Entfernung der Billig-Brustimplantate

Kassen müssen Entfernung der Brustimplantate zahlen

Die Frauenklinik habe Marken-Implantate der niederländischen Firma Rofil eingesetzt. Diese wurden nach neuesten Erkenntnissen von der französischen Firma PIP bezogen, die unzulässigerweise billiges Industrie-Silikon verarbeitetet. Das teilte das Universitätsklinikum am Montag mit. Das Risiko der niederländischen Implantate werde derzeit überprüft. Das Klinikum hat aufgrund des Sachverhalts inzwischen Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt. Die betroffenen Frauen werden derzeit angeschrieben und gebeten, sich mit dem Brustzentrum der Frauenklinik in Verbindung zu setzen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare