+
Es wird schön am Wochenende - Zeit für eine entspannte Lesepause im Grünen. Foto: Daniel Bockwoldt

Bis zu 30 Grad am Sonntag - Ostdeutschland klar im Vorteil

Offenbach (dpa) - Viele Bundesbürger dürften am Wochenende für das kühle Pfingstfest versöhnt werden. Heute klettern die Temperaturen auf 26 Grad entlang des Rheins, an der Küste wird es nur 19 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.

Vor allem im Süden Deutschlands wird es sonnig, mit Niederschlag ist am ehesten an der Nordsee zu rechnen.

Am Sonntag können es 29 Grad werden, im Osten sind vereinzelt sogar 30 Grad möglich. Dazu scheint zunächst fast überall die Sonne. Doch von Westen her nähert sich dann im Tagesverlauf eine Kaltfront mit Regen. Dort wird es mit 25 Grad auch nicht so warm wie in der Osthälfte Deutschlands, die trocken bleibt.

Am Montag zieht die Kaltfront weiter, die Temperaturen kommen meist nicht mehr über 19 Grad hinaus. Dazu gibt es Schauer und Regen. Der Osten kommt besser weg: Dort sind laut DWD noch einmal sommerliche Temperaturen bis zu 27 Grad möglich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Rettungsschiffe haben Geräusche empfangen, die von dem seit Mittwoch verschollenen argentinischen U-Boot abgegeben worden sein könnten.
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Ein junger Mann hat sich nach einem selbstverschuldeten Unfall vollkommen unverantwortlich verhalten. Zunächst setzte er sein Auto gegen einen Baum, über das Verhalten …
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter
Ein Vater quält seinen Sohn über Stunden und ermordet ihn. Die Mutter soll nebenan im Schlafzimmer die Schreie gehört und nichts unternommen haben. Der Prozess gegen sie …
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter
Jugendhelfer räumen Fehler im Mordfall um Hussein K. ein
Der Freiburger Mordprozess gegen den Flüchtling Hussein K. betrifft auch Jugendamt und Pflegefamilie. Sie haben Vorwürfe des Versagens zurückgewiesen. Doch nun wird …
Jugendhelfer räumen Fehler im Mordfall um Hussein K. ein

Kommentare