+
Polizisten untersuchen an der Lehmbruckstraße in Berlin einen Tatort. Hier wurde ein totes Baby gefunden.

Rätselraten um totes Baby auf Berliner Straße

Berlin - Bei der Berliner Polizei sind bisher keinerlei Hinweise zu dem toten Baby am Straßenrand eingegangen. Es werde weiter in der Umgebung des Fundorts im Stadtteil Friedrichshain ermittelt.

Mitarbeiter der Stadtreinigung hatten den verwesten Körper am Freitag unter einem Laubhaufen zwischen geparkten Autos entdeckt. Ob der Säugling ein Junge oder Mädchen war und wie er zu Tode kam, blieb zunächst offen.

Zuletzt war im Oktober vergangenen Jahres eine Babyleiche in Berlin gefunden worden. Ein Spaziergänger entdeckte das tote Kind in einer Plastiktüte am Neuköllner Schifffahrtskanal. Auch die Ermittlungen zu diesem Fall führten bislang zu keinem Ergebnis.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lufthansa-Maschine kommt in Paris von Rollbahn ab
Paris - Ein Lufthansa-Flugzeug ist nach der Landung am Pariser Flughafen Charles de Gaulle mit dem Vorderrad von der Rollbahn abgekommen. Es wird angenommen, dass Glätte …
Lufthansa-Maschine kommt in Paris von Rollbahn ab
Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen sind da
Saarbrücken - Auch am Mittwoch warten die Lottospieler auf ihre Glückszahlen. Hier finden Sie die Zahlen vom 18. Januar 2017.
Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen sind da
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Warm, wärmer, 2016. Die Durchschnittstemperatur ist seit der Industrialisierung nun schon um 1,1 Grad geklettert. Es gibt wieder einen Rekord.
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs
Lieberose - Zum Wiehern: Bei einer Verkehrskontrolle in Brandenburg haben Polizisten in einem Kofferraum ein lebendes Shetland-Pony entdeckt.
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Kommentare