+

Polizei kommentiert Prügelei bissig: Beweggründe so niedrig wie IQ

Viersen - Eine Prügelei in der Viersener Drogenszene hat die Polizei in Nordrhein-Westfalen am Dienstag zu einem bissigen Kommentar bewegt. Jetzt sorgen die Zeilen, die die Beamten zu dem Vorfall verfassten, für Aufsehen.

Ein 37-Jähriger hatte einen Gleichaltrigen am Busbahnhof so lange geschlagen, bis er am Boden lag, teilte die Polizei in einer Erklärung mit. Der Täter stellte sich später. “In der Zwischenzeit gefiel es seinem Spezi (...) zum Busbahnhof zurückzukehren und einem allzu gesprächigen Zeugen (...), ebenfalls die Faust ins Gesicht zu schlagen“, hieß es weiter. “Da die Beweggründe in etwa so niedrig waren wie der Intelligenzquotient der Beteiligten und Zeugen, wird diese Geschichte vermutlich wie das Hornberger Schießen ausgehen: Morgen werden sich alle wieder lieb haben ... .“

Die Polizei sucht nun ausdrücklich nach Zeugen “außerhalb der Drogenszene“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Bombendrohung: Zug gestoppt und geräumt
Nachdem bei der polnischen Staatsbahn eine ernstzunehmende Bombendrohung einging, reagierte das zuständige Kommando sofort und evakuierte den Zug.
Nach Bombendrohung: Zug gestoppt und geräumt
Wahnsinns-Fund: Eineinhalb Tonnen reines Kokain entdeckt
Mit dieser Entdeckung hätten belgische Polizei in Ostende wohl im Traum nicht gerechnet: Die Beamten stießen auf eineinhalb Tonnen reines Kokain im Schätzwert von 225 …
Wahnsinns-Fund: Eineinhalb Tonnen reines Kokain entdeckt
Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show
Der Armdrück-Wettbewerb innerhalb einer argentinischen TV-Show wurde von einem lauten Knacksen unterbrochen. Später war klar: Einer Kandidatin wurde live im TV der Arm …
Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show
Das perfekte Lächeln: Weniger kann mehr sein
Manch einer grinst von einem Ohr zum anderen, ein anderer verzieht nur leicht die Mundwinkel nach oben. Was besser ankommt? Kommt ganz drauf an, zeigt eine neue Studie.
Das perfekte Lächeln: Weniger kann mehr sein

Kommentare