Autotransporter Schüsse
1 von 7
Seit Mitte 2008 sind mehrere Hundert Wagen auf Autotransportern beschossen worden. Tatorte sind die Autobahnen von Bayern Richtung Nordrhein-Westfalen und Belgien, wo ebenfalls Autos getroffen wurden. Das BKA hat Fotos zu den rätselhaften Fällen veröffentlicht.
Autotransporter Schüsse
2 von 7
Seit Mitte 2008 sind mehrere Hundert Wagen auf Autotransportern beschossen worden. Tatorte sind die Autobahnen von Bayern Richtung Nordrhein-Westfalen und Belgien, wo ebenfalls Autos getroffen wurden. Das BKA hat Fotos zu den rätselhaften Fällen veröffentlicht.
Autotransporter Schüsse
3 von 7
Das vom Bundeskriminalamt (BKA) in Wiesbaden erstmalig am 16. Oktober 2009 herausgegebene Fahndungsplakat zu einer Anschlagserie auf Autotransporter zeigt einen Autotransporter (oben, r.), Projektile des Kalibers 22 Millimeter (M., r.), ein Einschussloch an einem Fahrzeug (unten, r.) und eine Karte Westdeutschlands (l.), auf der Abschnitte der Autobahnen 3, 6 und 61 markiert sind.
Autotransporter Schüsse
4 von 7
Das herausgegebene BKA-Foto zeigt eine Patrone vom Kaliber 9 Millimeter (Foto undatiert). Unter anderem mit diesem Kaliber wurden bundesweit Pkw beschossen, der zur Ladung von Autotransportern gehörten.
Autotransporter Schüsse
5 von 7
Das Foto zeigt ein deformiertes Tatgeschoss vom Kaliber 9 Millimeter (Foto undatiert). Unter anderem mit diesem Kaliber wurden bundesweit Pkw beschossen, der zur Ladung von Autotransportern gehörten.
Autotransporter Schüsse
6 von 7
Das BKA-Foto zeigt ein deformiertes Tatgeschoss vom Kaliber22 Millimeter (Foto undatiert). Unter anderem mit diesem Kaliber wurden bundesweit Pkw beschossen, der zur Ladung von Autotransportern gehörten.
Autotransporter Schüsse
7 von 7
Das BKA-Foto zeigt eine Patrone vom Kaliber 22 Millimeter (Foto undatiert). Unter anderem mit diesem Kaliber wurden bundesweit Pkw beschossen, der zur Ladung von Autotransportern gehörten.

BKA-Fotos: Fahndung nach Autotransporter-Schützen

Seit Mitte 2008 sind mehrere Hundert Wagen auf Autotransportern beschossen worden. Tatorte sind die Autobahnen von Bayern Richtung Nordrhein-Westfalen und Belgien, wo ebenfalls Autos getroffen wurden. Das BKA hat Fotos zu den rätselhaften Fällen veröffentlicht.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bilder: Das beschwerliche Leben der Kinder in Niger
Hunger und Armut gehören zum Alltag der Familien in Niger. Unicef hilft vor Ort und versucht, den Mädchen und Buben ein Stück Kindheit und eine Zukunft zu geben. Einen …
Bilder: Das beschwerliche Leben der Kinder in Niger
Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar
Erst ein lauter Knall, dann sackt ein Berliner Einfamilienhaus in sich zusammen. Es gibt mehrere Verletzte. Zurück bleibt ein Trümmerhaufen. Ermittler suchen jetzt nach …
Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar
Gestensteuerung in der iOS-App
Wer schon länger Apple-Geräte nutzt, kennt die Wisch-Gesten aus diversen Programmen.
Gestensteuerung in der iOS-App
Noch immer melden sich Loveparade-Traumatisierte
Gut sieben Jahre nach dem Loveparade-Unglück kämpfen Überlebende weiterhin mit den Folgen der traumatischen Erlebnisse. Auch schwere Fälle sind darunter.
Noch immer melden sich Loveparade-Traumatisierte

Kommentare