+
Eine Frau steht am Donnerstag in Zürich vor einem Geschäft, das wegen des Stromausfalls geschlossen hat.

Blackout in Zürich: Freibier als Trost

Zürich - Nach einem Blackout blieb die Innenstadt der Schweizer Bankenmetropole Zürich am Donnerstag rund zweieinhalb Stunden ohne Strom. Wer Glück hatte, bekam zum Trost Freibier.

Ursache sei ein Kurzschluss durch ein defektes Hochspannungskabel gewesen, hieß es bei den Elektrizitätswerken. In weiten Teilen der Stadt blieben kurz nach 11.00 Uhr die Straßenbahnen stehen und die Ampeln gingen aus. Zu einem anfangs noch befürchteten Chaos kam es jedoch nicht.

Irre: Bastler baut Auto-Mofa-Gefährt

Irre: Bastler baut Auto-Mofa-Gefährt

Viele Züricher reagierten mit Humor. Eine Bar tröstete die Gäste mit „Freibier bis es wieder Licht wird“, berichteten Zeugen. Ein Spaßvogel textete an mutmaßliche Kritiker des gerade in der Schweiz tagenden Weltwirtschaftsforums (WEF): „Hallo, das WEF findet in Davos statt. Bitte stellt den Strom in Zürich wieder ein. Danke.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Viele Menschen in der Karibik sind noch mit der Beseitigung der Schäden von Hurrikan "Irma" beschäftigt. Da holt sie "Maria" ein und richtet Unheil an. Das …
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Er hat gedacht, er sei vor ihren Angriffen gefeit: Bei dem Versuch einen vermissten 16-Jährigen durch ein Ritual ausfindig zu machen, wird ein Schamane von Krokodilen …
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten …
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Drei Menschen sind tot, darunter ein kleiner Junge. Tatverdächtig ist der Vater des Sechsjährigen. Jetzt wurde der Mann gefasst.
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Kommentare