+
Michael Bloomberg.

Kippen nur noch unter der Ladentheke

Bürgermeister will New Yorks Zigaretten verstecken

New York - Zigaretten könnte es in New York bald nur noch unter dem Ladentisch geben. Das plant zumindest Bürgermeister Michael Bloomberg.

Bloomberg stellte am Montag einen Plan vor, nachdem Tabak-Produkte in Geschäften nicht mehr frei sichtbar präsentiert werden dürfen. Während Nichtraucherorganisationen den Vorstoß begrüßten, gab es scharfe Kritik von Rauchern und der Tabak-Industrie.

„Die Auslagen suggerieren, dass Rauchen eine ganz normale Aktivität ist. Und sie laden junge Leute dazu ein, mit Tabak zu experimentieren“, sagte Bloomberg. Nach seinem Plan müssten Zigaretten künftig in Schubladen, Schränken, hinter Vorhängen oder eben unter dem Tresen aufbewahrt werden. Ähnliche Regeln gelten bereits in Island, Kanada, England und Irland, jedoch bislang nirgends in den USA.

Rauchen am Arbeitsplatz: Das sind Ihre Rechte

Rauchen am Arbeitsplatz: Das sind Ihre Rechte

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann wird von Bus überfahren, steht auf und geht in Kneipe
Nur wenige Momente, nachdem er von einem Bus erfasst wurde, der noch die Front eines Ladens zertrümmerte, steht ein Mann einfach auf und geht scheinbar mühelos in eine …
Mann wird von Bus überfahren, steht auf und geht in Kneipe
Polizeipräsident bedauert Verhalten der Berliner Polizisten
Berlins Polizeipräsident Klaus Kandt hat das unangemessene Verhalten Berliner Polizisten in Hamburg bedauert, die Beamten aber auch gegen die harte Kritik verteidigt.
Polizeipräsident bedauert Verhalten der Berliner Polizisten
U-Bahn entgleist in New Yorker Tunnel
New York (dpa) - Eine U-Bahn ist in einem Tunnel im New Yorker Bezirk Harlem entgleist und hat dabei Dutzende Menschen leicht verletzt. 34 Menschen würden wegen leichter …
U-Bahn entgleist in New Yorker Tunnel
Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm
Über einen Monat nach der aufsehenerregenden "WannaCry"-Attacke hat ein Erpressungstrojaner erneut in großem Stil zugeschlagen. Diesmal traf es viele Firmen in der …
Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm

Kommentare