+
Eine Frau legt in Berlin am Gedenkstein für Eisbär Knut im Zoo Blumen nieder.

Heute wäre er sechs geworden

So gedenken die Fans Eisbär Knut

Berlin - Knut-Liebe ohne Ende: Der Eisbärstar aus dem Berliner Zoo ist seit anderthalb Jahren tot, doch etliche Fans feierten am Mittwoch den sechsten Geburtstag ihres Lieblings.

Sie brachten Blumen und gemalte Glückwünsche zum Knut-Denkmal in unmittelbarer Nähe des Geheges, in dem der tierische Publikumsmagnet einst herumtollte. Auch rote Rosen erinnerten an Knut. Seine Lieblingsspeise - fettige Croissants - wurde ebenfalls als Geschenk gesichtet. Knut starb im März 2011 an einer Virusinfektion. Mehr als elf Millionen Menschen aus aller Welt hatten ihn besucht. Das präparierte Tier soll Ende 2013 im Naturkundemuseum gezeigt werden.

Hier taucht Knuts Halbschwester Anori das erste Mal ab

Hier taucht Knuts Halbschwester Anori das erste Mal ab

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare