+
Der Mann - bei Reddit nennt er sich "bike_rack" - postete Fotos vom Unfallort und seiner Frau.

Mann schildert schlimmen Unfall

Blut-Drama! Den Tag wird dieses Paar nie vergessen

  • schließen

New York - Es sind drastische Bilder, die derzeit die Reddit-Gemeinde beschäftigen: Ein Mann schildert einen blutigen Unfall - und die bemerkenswerte Reaktion seiner Ehefrau.

Dies ist die Geschichte eines ganz schlimmen Unfalls mit einem Happy End. Denn seine Ehefrau ist für einen US-Bürger auch zu seiner Lebensretterin geworden, für die er eine Art Online-Denkmal errichtete. Denn er hat sein Erlebtes beim Internet-Portal Reddit geschildert - und mit vielen Bildern untermauert. Gepostet hat er dort alles erst am Donnerstag - und innerhalb von weniger als 24 Stunden gab es mehr als 2.000 Kommentare.

Die schockierenden Bilder beschreibt er wie folgt: "Ich rannte durch die Tür auf dem Weg zur Arbeit. Ich war zu faul, um nach der Türklinke zu greifen und drückte oben am Glas gegen die Tür. Die Tür verklemmte sich am Riegel (was sie sonst nie macht), und mein Arm ging direkt durch. Ich habe meine Bizeps- und Oberarmmuskeln komplett entzwei geschnitten und praktisch jedes Blutgefäß außer der Schlagader im Oberarm."

Woops

Seine Frau bekam den Unfall mit - und reagierte geistesgegenwärtig. "Sie band eine Schlauchbinde um meinen Arm und drückte extrem fest dagegen, um die Blutung zu stoppen, während sie den Notruf wählte. Sie sagte, sie könnte den Knochen sehen, als die Sanitäter sich das anschauten."

Als der Verletzte abtransportiert war, wurde der Unfallort noch fotografiert. Die Bilder wollte der Mann der Welt nicht vorenthalten - wohl um die Heldentat seiner Frau zu rühmen, um andere vor ähnlichen hektischen Unachtsamkeiten abzuhalten und womöglich auch, um zu sensibilisieren: In Notfällen ist es wichtig, das Richtige zu tun. Ein Erster-Hilfe-Kurs schadet dabei sicherlich nicht.

Zwei Wochen nach seinem Unfall war der Arm des Mannes immer noch mit Stichen übersät. Derzeit sei er noch extrem eingeschränkt, erzählt er: "Ich habe Probleme damit, ein Glas Wasser zu halten, und der Muskel fühlt sich sehr angespannt an. Ich bin einfach nur glücklich, dass ich meinen Arm noch habe. Hoffentlich bin ich in sechs Monaten weitestgehend wiederhergestellt", sagt er.

lin

View post on imgur.com

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Chemnitz - Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen …
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Biberach/Berlin (dpa) - Mit der Internet-Kampagne "Vom großen B zum kleinen B" reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in …
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Nach Überzeugung von Axel Haverich sind erhöhte Blutfettwerte nicht der Hauptrisiko-Faktor für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Der Leiter der Herzklinik an der …
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung

Kommentare