Totale Mondfinsternis

Blutmond 2019: So sehen Sie das Himmelsspektakel 

Am kommenden Montag, 21.01.2019, ist Blutmond-Tag. Wir erleben eine totale Mondfinsternis. Wann geht es los? Wie wird das Wetter sein? Haben wir eine gute Sicht auf das Ereignis? Mehr Infos von Diplom-Meteorologe Dominik Jung.

Update vom 15. Februar 2019: Ein interessantes Ereignis am Nachthimmel steht kurz bevor. Es wird einen besonders hellen und großen Supermond geben, der am 19. Februar 2019 seinen Höhepunkt hat.

München - Im Juli 2018 war ganz Deutschland im Blutmondrausch. Die fantastischen Bilder gingen um die Welt. Kommenden Montag gibt es nochmal einen„Super-Blutmond“ zu sehen. Mit einer Stunde und 44 Minuten soll es die längste Mondfinsternis des Jahrhunderts werden. Danach ist erstmal für eine Weile Pause. Die nächste totale Mondfinsternis wird in Deutschland erst wieder im Jahr 2022 zu sehen sein. Eine partielle Mondfinsternis gibt es allerdings noch dieses Jahr am 16. Juli 2019. Wer er aber einen rot gefärbten Vollmond sehen möchte, muss am21. Januar früh aufstehen. Auch das Wetter spielt voraussichtlich mit. In den meisten Teilen Deutschlands soll es in den frühen Morgenstunden einen klaren Himmel geben. Einzelheiten erfahren Sie im Video.

  • Phase 1: Gegen 4.43 Uhr beginnt der Mond sich zu verdunkeln.
  • Phase 2: Gegen 5.41 Uhr beginnt die totale Mondfinsternis. Jetzt färbt sich der Mond blutrot.
  • Phase 3: Um 6.43 verlässt der Schatten der Erde den Mond.
  • Phase 4: Kurz vor Sonnenaufgang gegen 7.41 ist da Spektakel vorüber.

Die totale Mondfinsternis in Deutschland ist im Januar 2019 zu bestaunen. Wir haben alle Infos zum Blutmond für Sie zusammengefasst.

Lesen Sie hier: So war der Super-Blutmond im Sommer 2018

Spektakuläre Bilder vom Blutmond 2018

Rubriklistenbild: © dpa / Matthias Balk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Missbrauch in Lügde: Ermittler prüfen Datenlöschung
Im Missbrauchsfall von Lügde ist noch vieles unklar. Aktueller Stand: Gegen sechs Personen wird ermittelt, drei von ihnen sind dringend tatverdächtig. Wurden auch noch …
Missbrauch in Lügde: Ermittler prüfen Datenlöschung
Supermond im Februar 2019: Wann und wo ist er zu sehen?
Im Februar 2019 ist ein Supermond zu sehen. Wir erklären Ihnen, was daran besonders ist und wann sie zum Himmel gucken sollten, um ihn zu sehen.
Supermond im Februar 2019: Wann und wo ist er zu sehen?
Rentner mit Rollator zerkratzt 80 Autos
Sein Ärger über vollgeparkte Straßen und Gehwege muss immens gewesen sein: Ein Rentner soll auf Spaziergängen mit seinem Rollator etwa 80 Autos zerkratzt haben. Die …
Rentner mit Rollator zerkratzt 80 Autos
Medienbericht: Neue Theorie zu blauem Leitungswasser
In der Universitätsstadt Heidelberg hat es am Donnerstagmorgen eine amtliche Warnung gegeben. Der Grund: In Teilen der Stadt hat sich das Trinkwasser blau gefärbt! Jetzt …
Medienbericht: Neue Theorie zu blauem Leitungswasser

Kommentare