Amoklauf mit Schwert an einer Schule in Schweden.
1 von 11
Entsetzte Gesichter: Schüler und Lehrer werden von der Polizei abgeschirmt.
Amoklauf mit Schwert an einer Schule in Schweden.
2 von 11
Polizei und Rettungswagen stehen vor dem abgesperrten Schulgebäude. 
Amoklauf mit Schwert an einer Schule in Schweden.
3 von 11
Traurigen Schrittes verlassen diese beiden Mädchen die Schule. 
Amoklauf mit Schwert an einer Schule in Schweden.
4 von 11
Das junge Mädchen (links) sucht gemeinsam mit einer älteren Schülerin Schutz bei der Polizei. 
Amoklauf mit Schwert an einer Schule in Schweden.
5 von 11
Schwer bewaffnet: Eine Sondereinheit der schwedischen Polizei. 
Amoklauf mit Schwert an einer Schule in Schweden.
6 von 11
Tatort: Die Polizei riegelt das Schulgelände mit Absperrbändern ab.
Amoklauf mit Schwert an einer Schule in Schweden.
7 von 11
Auch dieser Polizist ist von dieser schrecklichen Bluttat sichtlich mitgenommen.
Amoklauf mit Schwert an einer Schule in Schweden.
8 von 11
Was ist passiert? Schüler und Lehrer rätseln über dieses schreckliche Erlebnis.

Bilder zur Bluttat in Schweden

Amoklauf mit Schwert: Masken-Mann tötet Lehrer

Diese Bilder sprechen Bände: Nach einer brutalen Schwert-Attacke in einer schwedischen Schule sind Lehrer und Schüler geschockt.

Einige Schüler glaubten zunächst einen schlechten Scherz. Mittlerweile haben sie traurige Gewissheit: Der Amoklauf in Schweden ist tatsächlich passiert. Ein maskierter Mann stürmte mit einem Schwert die Schule, tötete dabei einen Lehrer und verletzte zwei Schüler (11 und 15) schwer. Die ersten Bilder aus Schweden zeigen entsetzte Gesichter. 

Bilder vom Amoklauf an einer schwedischen Schule.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Loveparade-Veranstalter spricht Angehörigen Beileid aus
Loveparade-Veranstalter Schaller wendet sich im Prozess um das Unglück direkt an die Angehörigen der Opfer - und spricht ihnen sein Beileid aus. Mit der Planung der …
Loveparade-Veranstalter spricht Angehörigen Beileid aus
Erfolge im Artenschutz: Comeback des Mauritiusfalken
Totgesagte leben länger. Der Große Bambuslemur galt als ausgestorben. Der Mauritiusfalke war der seltenste Vogel der Welt. Aber die Bestände haben sich erholt.
Erfolge im Artenschutz: Comeback des Mauritiusfalken
Vulkan Kilauea bringt Hawaii durch giftiges Gas neue Gefahr
Lava, Vulkanasche, Rauch - als ob das noch nicht genug wäre. Nun droht den Bewohnern von Hawaii eine weitere Gefahr durch giftige Dampfwolken. Sie enthalten unter …
Vulkan Kilauea bringt Hawaii durch giftiges Gas neue Gefahr
Vulkanausbruch auf Hawaii: weniger Asche als befürchtet
Ein Vulkanausbruch auf Hawaii schreckt die Anwohner am frühen Morgen auf. Eine gewaltige Wolke steigt auf, doch der Ascheniederschlag ist weniger schlimm als befürchtet.
Vulkanausbruch auf Hawaii: weniger Asche als befürchtet

Kommentare