+
Einige der Schweine liefen nach dem Unfall am Rande der Bundesstraße entlang. Foto: Guido Schulmann

180 Schweine geladen

Bocholt: Viehtransporter kollidiert mit Auto - drei Tote

Tödlicher Zusammenstoß auf einer Bundesstraße in Bocholt: Ein Viehtransporter rast in den Gegenverkehr. Menschen und Tiere kommen ums Leben.

Bocholt (dpa) - Ein Viehtransporter mit rund 180 Schweinen ist auf der Gegenfahrbahn einer Bundesstraße mit einem Auto kollidiert - alle drei Insassen des Wagens kamen ums Leben. Der Fahrer des Transporters wurde nach dem Unfall in Bocholt schwer verletzt in eine Klinik gebracht.

Viele Schweine wurden in dem Transporter getötet oder mussten kopfüber zusammengequetscht in dem dreistöckigen Fahrzeug auf ihre Bergung warten. Einige Tiere liefen zunächst auf der Fahrbahn umher, dann in die Böschung hinein. Verletzte Schweine wurden am Unfallort getötet. Unverletzte Tiere sollten umgeladen und zum Schlachthof gebracht werden. Am Nachmittag waren noch nicht alle geborgen.

Der Schweinetransporter hatte die Leitplanke durchbrochen und war in starker Seitenlage in einer abschüssigen Böschung zum Liegen gekommen - beinahe mit dem Dach nach unten. Zwei weitere Autos wurden in den Unfall im Münsterland verwickelt. Einer der beiden Fahrer verletzte sich leicht, wie die Polizei mitteilte. Die drei getöteten Männer im Alter von 23, 25 und 34 Jahren stammten laut Polizei aus Polen.

PM der Polizei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wetter in Deutschland: Erster Schnee gefallen - doch jetzt drohen Chaos-Verhältnisse
Deutschland erlebt einen Wintereinbruch: Viele Straßen im Süden des Landes waren schon spiegelglatt - und es kam zu schweren Unfällen. Das gefährliche Bibber-Wetter …
Wetter in Deutschland: Erster Schnee gefallen - doch jetzt drohen Chaos-Verhältnisse
Lotto am Mittwoch vom 13.11.2019: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 13.11.2019: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen. 12 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 13.11.2019: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Absurder Vergleich? Dortmund will bald beim Radverkehr wie Kopenhagen sein - und vergisst diese Details
Dortmund will in Sachen Radverkehr bald wie das Fahrrad-Mekka Kopenhagen sein. Doch der Vergleich ist weit hergeholt - und gibt Anlass zur Kritik.
Absurder Vergleich? Dortmund will bald beim Radverkehr wie Kopenhagen sein - und vergisst diese Details
Chlorat-Belastung: Rückruf für Tiefkühlfisch von Aldi Nord
Eine Lieferung von Pangasius-Fischfilets aus den Tiefkühltruhen von Aldi Nord sollte nicht gegessen, sondern zurückgegeben werden. Vermutlich sei es bei …
Chlorat-Belastung: Rückruf für Tiefkühlfisch von Aldi Nord

Kommentare