Vierjähriger schwer verletzt

Mann wirft Sessel aus Fenster und trifft Kind

Bochum - Eigentlich wollte er nur seinen Dachboden entrümpeln. Doch als ein 23-Jähriger am Dienstag in Bochum einen Sessel aus dem Fenster warf, traf er genau einen fünf Jahre alten Jungen beim Ballspielen.

Ein fünf Jahre alter Junge ist am Dienstag in Bochum von einem Sessel am Kopf getroffen und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, entrümpelte ein 23-Jähriger einen Dachboden und warf dabei einen Stoffsessel aus einem Fenster in rund zehn Metern Höhe. Beim Ballspielen wurde der Junge von dem Sessel am Kopf getroffen.

Der Vater des Jungen habe ihn sofort in eine Klinik gefahren, wegen der Schwere der Verletzung wurde er anschließend in eine Spezialklinik gebracht. Der Fünfjährige schwebt in akuter Lebensgefahr. Gegen den 23-Jährigen wurde zunächst wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Ein Foto bei Twitter sorgt bei vielen Usern für Gänsehaut: Zu sehen sind auf den ersten Blick aber nur Donuts. Warum also all die Aufregung?
Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Die slowakische Lebensmittelbehörde hat in vier Hotels der Hauptstadt Bratislava mit Fipronil belastete verarbeitete Eier gefunden.
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Ein 83-Jähriger ist beim Einparken mit seinem Auto in einen See gefahren und von einem Nachbarn gerettet worden.
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter
Die Polizei in Oldenburg sucht einen Sexualstraftäter, der sich offenbar seiner Fußfessel entledigt hat und in einem Auto auf der Flucht ist.Die Polizei in Oldenburg …
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter

Kommentare