+
Der ägyptische Bodybuilder Moustafa Ismail zeigt seine Armmuskeln. Sein enormer Bizeps hat ihm nun sogar einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde beschert.

Bizeps wie Popeye

Er hat die dicksten Muskeln der Welt

Boston - Er sieht aus wie die Comicfigur Popeye und steht im Guinness-Buch der Rekorde. Der ägyptische Bodybuilder Moustafa Ismail hat die dicksten Oberarm-Muskeln der Welt.

Das sind wohl die muskulösesten Oberarme der Welt. Moustafa Ismail aus Boston sieht aus wie Popeye und hat es mit seinem prallen Bizeps sogar ins Guinnessbuch der Rekorde geschafft. Unglaubliche 80 Zentimeter messen seine Oberarme. Um diesen gewaltigen Umfang zu erreichen, trainiert der 24-Jährige zweimal täglich im Fitnessstudio und stemmt dort 500-Kilogramm-Gewichte.

So trainiert Moustafa Ismail seine Popeye-Muskeln

Wie Popeye: Er hat die dicksten Muckis der Welt

Ein Kollege von Ismail hatte kürzlich mit seinem kuriosen Look bei einem Bodybuilder-Wettbewerb von Arnold Schwarzenegger in Madrid für verwunderte Blicke gesorgt. Der Mann brachte seinen muskelbepackten Körper mit reichlich Selbstbräuner zur Geltung, hatte nur leider sein Gesicht vergessen.

vh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn
Vöhringen - Beim Überholen auf der Autobahn 81 hat ein 26 Jahre alter Autofahrer am Samstag einen Kaminofen verloren - den hatte er mit offenstehender Kofferraumklappe …
Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

Kommentare