Eine Boeing 777F der Fluggesellschaft Emirates

Boeing kollidiert auf Rios Flughafen mit Boeing

Rio de Janeiro - Dieses Unglück hätte schlimm ausgehen können: Zwei Flugzeuge sind auf dem Flughafen Tim Jobim von Rio de Janeiro zusammengestoßen.

Eine Boeing 777 der Fluggesellschaft Emirates rammte am Mittwoch (Ortszeit) vor dem geplanten Abflug nach Dubai mit einem Flügel das Hecksteuerruder einer geparkten Boeing 737 der brasilianischen Linie Gol.

Die Passagiere beider Maschinen konnten unversehrt aussteigen, wie das Nachrichtenportal G1 berichtete. Der Emirates-Flug musste abgesagt werden.

Die zehn gefährlichsten Flughäfen der Welt

Die zehn gefährlichsten Flughäfen der Welt

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grenfell Tower: Hersteller der Außenverkleidung zieht Konsequenzen
Der Hersteller der Außenverkleidung, die beim Hochhausbrand im Londoner Grenfell Tower wie ein Brandbeschleuniger gewirkt hatte, will sein Material nicht mehr in …
Grenfell Tower: Hersteller der Außenverkleidung zieht Konsequenzen
Fotofalle in Umkleidekabine für Bombe gehalten
Dass er eine Fotofalle in der Umkleidekabine eines Kleidungsgeschäfts versteckt hatte, dürfte einem 28-Jährigen aus Tschechien teuer zu stehen kommen.
Fotofalle in Umkleidekabine für Bombe gehalten
Messerattacke auf Schauspielerin - Stalker kommt in Psychiatrie
Acht Monate nach einer Messerattacke auf Schauspielerin Anne Kulbatzki in Berlin hat das Landgericht die Unterbringung des Täters in einem psychiatrischen Krankenhaus …
Messerattacke auf Schauspielerin - Stalker kommt in Psychiatrie
Osnabrückerin bringt unfassbar schweres Kind zur Welt
Eine Osnabrückerin hat im Kreißsaal wortwörtlich eine Riesen-Überraschung erlebt. Ihr Baby brachte völlig unerwartet ein unfassbares Gewicht auf die Waage.
Osnabrückerin bringt unfassbar schweres Kind zur Welt

Kommentare