+
Unter diesen Trümmern ist eine Rollstuhlfahrerin verschüttet.

Rollstuhlfahrerin stirbt bei Explosion

Boek - Eine Rollstuhlfahrerin ist bei der Explosion in einem Wohnhaus in Mecklenburg-Vorpommern am frühen Mittwochmorgen verschüttet worden. Ihre Leiche wurde später in den Trümmern gefunden.

Die nach der Explosion eines Wohnhauses im mecklenburgischen Boek vermisste Rollstuhlfahrerin ist tot. Die Leiche der 47-Jährigen wurde am Mittwoch in den Trümmern des Schlafzimmers gefunden, wie die Rettungskräfte mitteilten.

Das Einfamilienhaus war am frühen Morgen vermutlich durch eine Gasexplosion komplett zerstört worden. Der 53 Jahre alte Ehemann der Frau wurde dabei schwer verletzt. Er musste in ein Spezialkrankenhaus gebracht werden.

66 Rettungskräfte an der Unglücksstelle

Wie es zu der Explosion gegen 4.30 Uhr kommen konnte, ist noch unklar. Das Einfamilienhaus sei in sich zusammengebrochen. Die Scheiben des Nachbarhauses seien durch die Detonation teilweise beschädigt worden.

An der Unglücksstelle sind den Polizeiangaben zufolge derzeit 66 Rettungskräfte im Einsatz. Darunter sind das Technische Hilfswerk (THW), die Feuerwehr und die Rettungshundestaffel aus Neubrandenburg mit zwei Tieren. Einem Sprecher der Rettungskräfte zufolge sollten auch Bagger bei der Suche nach der Vermissten zum Einsatz kommen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW-Fahrer zwingt Rettungswagen im Einsatz zur Notbremsung
Was ein Blaulicht und Martinshorn bedeuten, weiß eigentlich jedes Kind. Ein Autofahrer in Rheinland-Pfalz hat das Signal von einem Rettungswagen jedoch eiskalt ignoriert …
BMW-Fahrer zwingt Rettungswagen im Einsatz zur Notbremsung
Lauter Knall und Funken am Hauptbahnhof - was ist hier passiert?
Erst knallte es gewaltig und dann flogen Funken durch die Luft! Ein spektakuläres Foto der Bundespolizei zeigt einen dramatischen Vorfall am Hamburger Hauptbahnhof. Doch …
Lauter Knall und Funken am Hauptbahnhof - was ist hier passiert?
Französischer Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst
Ein Polizist in Frankreich hat nach einem Trennungsstreit drei Menschen getötet, seine Freundin schwer verletzt und sich anschließend selbst erschossen.
Französischer Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst
Christbäume auf dem Weihnachtsmarkt können gefährlich sein, sagen Forscher
Wie verhält sich ein Weihnachtsbaum im Sturm? Forscher haben ein Exemplar im Windkanal getestet und kommen zu beunruhigenden Ergebnissen.
Christbäume auf dem Weihnachtsmarkt können gefährlich sein, sagen Forscher

Kommentare