+
Die französische Kirche Sant'Ivo dei Bretoni in Rom.

Kurz vor Staatsbesuch

Bombe vor Kirche in Rom explodiert

Rom - Kurz vor dem Besuch von Frankreichs Präsident Francois Hollande ist in Rom eine Bombe in der Nähe der französischen Nationalkirche Sant'Ivo dei Bretoni explodiert.

Kurz vor dem Besuch von Frankreichs Staatspräsident Francois Hollande im Vatikan ist in Rom nahe einer französischen Kirche ein Sprengsatz explodiert. Italienischen Medienberichten zufolge explodierte die selbst gebaute Bombe in der Nacht gegen 1.30 Uhr in der historischen Innenstadt unweit von Sant'Ivo dei Bretoni, einer der französischen Nationalkirchen in Rom. Menschen wurden demnach nicht verletzt. Drei parkende Autos wurden beschädigt, eine Scheibe ging zu Bruch.

Ein möglicher Zusammenhang mit dem Besuch Hollandes beim Papst an diesem Freitag werde geprüft, teilte ein Mitarbeiter der französischen Botschaft beim Heiligen Stuhl mit. Die italienische Polizei untersucht derzeit den Sprengsatz.

kna

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Bad Friedrichshall - Der Prozess um den Mord an einer Rentnerin ist auch am zweiten Tag nur schwer für die Verwandten der Toten zu ertragen. 
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Stockholm - In Schweden sollen drei Männer eine Frau vergewaltigt und die Tat live bei Facebook gestreamt haben. Die Männer sind in U-Haft, die Polizei sucht weiter nach …
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle
Santiago de Chile - In Chile toben verheerende Waldbrände. Besonders in den Regionen El Maule und O'Higgins gerät das Feuer immer weiter außer Kontrolle.
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle
Urteil stärkt nationale Leihmutterschafts-Verbote
Straßburg - Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Position von Ländern gestärkt, in denen eine Leihmutterschaft verboten ist.
Urteil stärkt nationale Leihmutterschafts-Verbote

Kommentare