+
Thailändische Soldaten bei einer Übung

Anschlag von Extremisten?

Zwei Bomben-Explosionen in Süd-Thailand

Pattani - In Pattani, einer Stadt im Süden Thailands, sind am Samstagabend zwei Bomben explodiert. Dabei wurden zehn Menschen verletzt. Verübt wurden die Anschläge vermutlich von Extremisten.

Bei zwei Bombenexplosionen im Süden Thailands sind zehn Menschen verletzt worden. Mutmaßliche Extremisten hätten am Samstagabend (Ortszeit) einen Sprengsatz in einer Mülltonne in der Stadt Pattani gezündet, teilte die Polizei am Sonntag mit. Bei der Explosion seien drei Polizisten leicht verletzt worden, die wegen eines verdächtigen Gegenstandes herbeigerufen worden waren. Bei einer weiteren Explosion in Pattani wurden den Angaben zufolge sieben Sicherheitsbeamte verwundet. Diese Beamten waren zum Zeitpunkt der Detonation in einem Fahrzeug unterwegs, wie es weiter hieß.

Seit Beginn eines Aufstands von Islamisten im Jahr 2004 sind im Süden Thailands mehr als 5.000 Menschen ums Leben gekommen.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendlicher eröffnet Feuer in mexikanischer Schule
Monterrey - In einer Schule im Norden von Mexiko hat ein 15-jähriger Schüler das Feuer eröffnet. Die genaueren Beweggründe des Täters sind noch nicht bekannt.
Jugendlicher eröffnet Feuer in mexikanischer Schule
Mord in Krefeld - Zehn Verdächtige festgenommen
Krefeld - Drei Monate nach dem Mord an einem Rentner in Krefeld hat die Polizei zehn Verdächtige festgenommen.
Mord in Krefeld - Zehn Verdächtige festgenommen
Erntehelfer schuftet sich zu Tode - Landwirt angeklagt
Freiburg - Beim Stapeln schwerer Heuballen im Hochsommer klagte er über gesundheitliche Probleme, doch der Landwirt gönnte dem rumänischen Erntehelfer keine Pause. Jetzt …
Erntehelfer schuftet sich zu Tode - Landwirt angeklagt
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
München - Während des US-Wahlkampfes ließ Donald Trump gerne mal den einen oder anderen unfeinen Ausdruck fallen. Das könnte ein Grund für seinen Sieg gewesen sein. …
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher

Kommentare